· 

Die besten 5 Disneyland Paris Blogger/Gruppen

Noch mehr Disneyland-Feeling mit vielen Tipps und Tricks

Erst 2014 konnte ich das Disneyland Paris zum ersten Mal besuchen. Im Park angekommen wurde mich schnell bewusst, dass hier einiges anders läuft im Vergleich zu anderen Freizeitparks. Durch eigene Erfahrungen konnte ich mein Wissen nach und nach über die Jahre aufbauen. Natürlich habe ich auch tolle Disneyland Paris Blogs und Gruppen durchstöbert um noch mehr Insidertipps zu erhalten. Im nachfolgenden Freizeitpark Blogbeitrag möchte ich Euch gerne meine Favoriten zum Thema Disneyland Paris vorstellen.

 

Hinweis: Für meine Empfehlung erhalte ich an dieser Stelle keine Gegenleistung. Ich bin einfach der Meinung, dass man tolle Blogs und Kollegen mit den gleichen Hobbys unterstützen muss.  

Dein-DLRP

Die erste Anlaufstelle für viele Tipps und Tricks rund um das Disneyland Paris ist wohl der Blog von Dörthe und Torsten von Dein-DLRP.de. Auf diesen Blog bin ich direkt bei meiner ersten Recherche gestoßen und war erstmal ein paar Tage mit Lesen beschäftigt. Im Blog stecken so viele Informationen und wertvolle Tipps, wie man noch mehr aus dem Besuch im Land der Maus rausholen kann. Besonders gut hat mir gefallen, dass es auch einen Disneyland Paris Kalender gibt. Hier kann man nach dem Tag für die geplante Reise schauen um so wissenswerte Angaben zur Reise zu erhalten. Hier kannst Du dich z.B. über den Andrang, die Öffnungszeiten bis hin zu den Sonderveranstaltungen informieren. Du möchtest weitere Tipps zum Freizeitpark, zu den Hotels, zu Disney Village oder sonstigen Einrichtungen in der Umgebung? Im Blog wirst Du zu jedem Thema fündig werden. Weiterhin kann ich auch an dieser Stelle die Facebook-Gruppe (mit einem tollen Team von Admins) von Dein-DLRP.de empfehlen. Hier tauschen sich derzeit über 7.500 Mitglieder über alle Fragen rund um das Disneyland Paris aus. 

 

Im September konnte ich Dörthe und Torsten das erste Mal persönlich im Disneyland Paris treffen. Direkt ab der ersten Sekunde haben wir uns gut verstanden und konnten uns so über unsere Erlebnisse im Park austauschen. An dieser Stelle möchte ich mich für den Support bei den beiden, aber auch beim gesamten Team bedanken. Ab der ersten Sekunde haben sie mich und meinen Blog unterstützt und mir das Gefühl gegeben, ein Teil von Dein-DLRP.de zu sein! Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Momente. 

Brina and the Wonderland

Sabrina oder auch „Brina“ von „Brina and the Wonderland“ berichtet in ihrem Blog von ihren Erlebnissen im Disneyland Paris, oder auch von ihrer Reise ins Tokyo Disneyland. Brina ist eigentlich in Paris bei allen Sonderveranstaltungen (Jahreskartenevent, Halloween, Electroland) dabei und erzählt von ihren Erfahrungen. Dabei ist sie auch sehr ehrlich/kritisch und erwähnt auch Dinge, die nicht so gut waren (das gefällt mir sehr gut). Weitere Einblicke in ihre Welt gibt sie uns auch auf ihren Social-Media-Kanälen auf Facebook und Instagram. Mit vielen farbenfrohen Bilder macht sie Lust auf eine baldige Reise in den Freizeitpark und überzeugt durch ihre fröhliche und positive Art.

 

Schaut doch auch noch auf Instagram in den Live-Storys von Brina vorbei. Hier stellt sie regelmäßig viele Produkte (nicht nur aus dem Disneyland) vor.

Spinatmädchen

Bianca von Spinatmädchen berichtet seit 2008 über alle Themen rund um Disney. Sie hat in den letzten Jahren alle Disney Parks auf der gesamten Welt besucht (davon träumt doch jeder) und ist so ein echter Disney-Profi. Ihre Eindrücke und Erlebnisse hat sie in ihrem Blog festgehalten und verzaubert uns so mit vielen Bilder und wissenswerten Informationen. Aber auch auf Instagram nimmt sie uns in vielen Live-Storys mit auf ihre Reise und berichtet dort z.B. über spezielle Events. Beim letzten Jazz-Festival im Disneyland Paris konnte sie exklusive Einblicke ihren Follower geben, sodass man das Gefühl hatte, direkt mit dabei zu sein. Ich freue mich jetzt schon auf viele weitere Berichte von Bianca und kann ihren Blog nur empfehlen.

Disney- und Disneyland Paris Freaks Deutschland

Kommen wir zu einer weiteren Disneyland Paris Facebook-Gruppe, die ich nur empfehlen kann. Die Gruppe „Disney- und Disneyland Paris Freaks Deutschland“ ist erst seit ein paar Monaten am Start, jedoch können sie schon über 2.300 Mitglieder aufweisen. In dieser Gruppe können sich Disneyland Paris Fans austauschen und gegenseitig aushelfen. Selbstverständlich werden auch regelmäßige Gewinnspiele und passende Aktionen zum Disneyland Paris durchgeführt. Das Team rund um Marcel, Jürgen und Katrin machen einen tollen Job und geben dieser Gruppe (neben den vielen Mitglieder) eine Seele. Besonders toll finde ich die Liveberichte aus dem Disneyland Paris. Ständig bekommt Jürgen etwas geschenkt (zumindest mein Eindruck 😀) und teilt dies über Livevideos auf Facebook. Ich wünsche der Gruppe weiterhin viel Erfolg und werde immer wieder vorbeischauen. 

disneyparksandmore

Disneyparksandmore läuft mir besonders oft auf Instagram über den Weg. Mit über 12.000 Follower konnte sich Daniel in den letzten Monaten schon eine beachtliche Reichweite aufbauen. Das liegt bestimmt an den vielen tollen Bilder rund um das Disneyland Paris und die speziellen Blickwinkel. Die Besonderheit ist eine Glaskugel, mit der er das Disneyland von einer ganz besonderen Seite zeigt. Weitere Erlebnisse und News sind als Ergänzung auch noch auf seinem Blog zu finden. Schaut doch mal bei ihm vorbei und gebt den Bilder ein LIKE!

Welche Disneyland Paris Blogs findest Du toll?

Schreibt mir doch gerne mal unter diesen Beitrag, welche anderen Disneyland Paris Blogs Du toll findest. Ich freue mich auf viele Tipps und Blogs, die ich vielleicht noch nicht kenne. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0