· 

10 Vorteile bei einer Übernachtung im Freizeitpark Hotel

Freizeitpark-Besuch noch entspannter erleben können.

10 Vorteile bei einer Übernachtung im Freizeitpark Hotel
10 Vorteile bei einer Übernachtung im Freizeitpark Hotel

Der Besuch in einem Freizeitpark bietet Dir eine schnelle Möglichkeit aus dem Alltag zu fliehen. Kombiniert mit einem Aufenthalt in einem der vielen Themenhotels runden dabei Deinen Aufenthalt ab und verlängern den Wohlfühlmoment um einige Stunden. Wer in einem Freizeitpark-Hotel übernachten möchte, der muss in der Regel etwas tiefer in die Tasche greifen. Mit einer Übernachtung erhältst Du aber auch viele Vorteile, die Du hier in meinem neuen Freizeitpark-Traveller Blogbeitrag nachlesen kannst:

1. Direkte Nähe zum Freizeitpark

Der größte Vorteil für eine Übernachtung in einem Themenhotel in einem Freizeitpark ist die Nähe. Die meisten Themenhotels sind direkt angrenzend, oder in unmittelbarer Umgebung positioniert. Gerade bei einer längeren Anreise ist eine Übernachtung eine tolle Ergänzung zum Aufenthalt. In nur wenigen Gehminuten ist der Park so bequem zu Fuß erreichbar und der Tag kann ohne Stress begonnen werden. Freizeitparks mit etwas entfernteren Themenhotels bieten auch Shuttles an die kostenlos genutzt werden können. Am Abend freut man sich nach dem anstrengenden Tag einen kurzen Weg ins Bett zu haben.

2. Flexibilität

So eine Übernachtung im Themenhotel bringt auch viel Flexibilität mit sich. Nicht unbedingt benötigte Kleidung, Gepäck oder Lebensmittel können bequem über den Tag (und auch Nacht) dort deponiert werden. Über den Tag ist es auch möglich den Freizeitpark zu verlassen und sich für ein paar Minuten im Zimmer auszuruhen. Besonders für Familien mit kleineren Kindern ist eine kleine und vor allem ruhige Pause im eigenen Zimmer oft eine Wohltat. Auch verfügen die meisten Zimmer über Klimaanlegen die im Sommer für eine Abkühlung sorgen.

3. Leckeres Frühstück

Wer liebt nicht ein leckeres und reichhaltiges Frühstück? In fast jedem Freizeitpark wird bei einer Übernachtung auch das Frühstück mit angeboten. Besonders positiv ist mir hierbei die Vielfalt und die Frische im Europa-Park aufgefallen. Mit einem leckeren Start in den Tag ist der erste Hunger gestillt und einem aufregenden Freizeitpark-Besuch steht nichts mehr im Weg. Ein paar Abstriche muss man beim Frühstück im Themenhotel im Ausland machen. Hier muss man auf die ein oder anderen Dinge die man aus Deutschland kennt verzichten. In Erinnerung sind mir auch die Schokostreusel in Efteling geblieben. Diese Streusel machen sich die Holländer auf das Brötchen wie wir unsere Marmelade. Einfach mal darauf einlassen und neue Lebensmittel und Zubereitungsarten kennenlernen.

4. Extra Öffnungszeiten / Extra Magic Hours

Ein weiterer großer Vorteil von einer Übernachtung in einem Themenhotel sind die verlängerten Öffnungszeiten bzw. die extra Stunden vor Parköffnung. Das Disneyland Paris bieten den Hotelgästen einen Zugang ab 8.00 Uhr (normale Öffnungszeit ab 10.00 Uhr), der Europa-Park einen Zugang ab 8.30 Uhr (normale Öffnungszeit ab 9.00 Uhr), oder das Phantasialand eine Extra-Ride-Time (am Abend nach Parkschließung) auf den beliebten Attraktionen im Themenbereich Klugheim an. Schaut vorher aber nochmals in den Parkplan, bzw. an der Rezeption im Hotel da je nach Saison und Wetterlage andere Zeiten möglich sind. 

5. Günstigere / Gratis Tickets

Bei einer Übernachtung im Themenhotel im niederländischen Freizeitpark Efteling sind die Tickets automatisch mit bei der Buchung dabei. Aber auch andere Freizeitparks bieten Vergünstigungen auf Ticketpreise an, wenn man im eigenen Hotel übernachtet. Schaut einfach mal auf der Website nach, ob der Freizeitpark so ein Kombiangebot anbietet.

6. Abendprogramm

Du willst den Tag im Freizeitpark am Abend schön ausklingen lassen und nicht noch stundenlang im Auto nach Hause fahren? Schau doch mal in den Show- bzw. Eventplan des Freizeitparks rein. Hier gibt es oft besondere Aktionen und Programmpunkte für Hotelgäste. Auch ist ein Besuch in einem Restaurant oder einer Bar im Hotel eine schöne Möglichkeit den Tag entspannt revue passieren zu lassen.

7. Wellness/Fitness Einrichtung

Themenhotels können auch gut zur Erholung genutzt werden. Auch außerhalb der Hauptsaison überzeugen viele Freizeitparks mit einem außergewöhnlichen Wellness- und Fitnessbereich. Schwimmbäder und Saunabereich laden zum entspannten Verweilen ein und können meisten GRATIS genutzt werden. Natürlich wird auch an die Kids gedacht. Hier gibt es oft extra Bereich für die Kleinen mit tollen Rutschen. Für Fitnessbegeisterte stehen Fitnessräume oder schöne Jogging Routen um den Freizeitpark herum zur Verfügung. Empfehlung ist der Weg um den Europa-Park herum (ca. 25 Minuten), oder auch die Route im Disneyland Paris quer durch das Disney Village (Verschiedene Routen sind in einem Plan gekennzeichnet der im Hotelzimmer ausliegt).  Jeder kommt hier also auf seine Kosten.

8. Spezielle Kombi-Angebote

Diverse Rabattmöglichkeiten für eine Übernachtung gibt es auch noch, wenn man eine Übernachtung in Verbindung mit einer Abendveranstaltung bucht. Ob im Phantasialand, Europa-Park oder Disneyland Paris – hier können oft Kombi-Angebote genutzt werden um den ein oder anderen Euro noch zu sparen. Das Beste ist, dass man nach der Veranstaltung auf kurzem Weg ins Bett fallen kann.

9. Gutscheine für Rabatte

Für Übernachtungsgäste bieten Freizeitparks auch Rabattgutschein für diverse Leistungen innerhalb des Freizeitparks an. Im Europa-Park erhält man z.B. Rabattgutscheine für das Abendkino, sowie kleine Geschenke für die Abgabe der Kurtaxe. Im Heide-Park bekommt man ein Gutscheinheft für Vergünstigungen im Park.

10. Hotel Clubangebote

Ein besonderes Highlight ist das Hotel-Friends-Programm im Europa-Park. Hier erhalten Hotelgäste bei jeder Übernachtung kostenlose Zusatzleistungen. Der Eintritt in das Programm ist kostenlos. Ab 15. Buchungen bekommt man sogar dauerhaft auf jede Buchung -10% Rabatt, ein Geschenk bei der Anreise, einen Obstteller und Wasser im Zimmer, sowie Begrüßungsgetränke bei Ankunft. Alle weiteren Informationen zum Programm erhaltet ihr in meinem Blog unter folgendem Link: Das Hotel-Friends-Programm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0