· 

Europa-Park Tipps & Tricks 2021

Jede Menge Tipps & Tricks für den besten Freizeitpark der Welt

Europa-Park Tipps 2021
Europa-Park Tipps & Tricks für die Saison 2021

Europa-Park Tipps & Tricks für Deinen Besuch in der Saison 2021! Meine Freizeitpark Leidenschaft begann im Europa-Park Rust und seit Jahren besuche ich diesen Park mehrfach im Jahr. Der Europa-Park ist für mich wie mein zweites Zuhause und steckt voller Erinnerungen in jedem Themenbereich. Natürlich übernachte ich auch mehrfach im Jahr in den 4-Sterne Superior Hotels und verlängere so meinen Aufenthalt vor Ort. Im Europa-Park stimmt für mich alles: Die Qualität der Attraktionen und der Shows, das kulinarische Angebot mit den vielfältigen Speiseangeboten, die luxuriösen Hotels mit den tollen Wellnessbereichen und natürlich die Gastfreundschaft der Mitarbeiter. Wer noch nicht den Europa- Park besucht hat, der hat definitiv was verpasst.

 

Der Europa-Park in Rust zählt zu den beliebtesten Freizeitparks in Deutschland und wird im Schnitt von über 5,7 Millionen Gästen besucht. Das Angebot wächst kontinuierlich und der Freizeitpark bietet jedes Jahr neben vielfältigen Attraktionen ein großes Show- & Erlebnisprogramm an. Durch die hohe Qualität wurde der Europa-Park schon sechs Mal zum besten Freizeitpark der Welt mit dem „Golden Ticket Award“ ausgezeichnet. 

 

Wer den Freizeitpark besuchen möchte, der sollte einige Punkte beachten, damit der Tag noch entspannter erlebt werden kann. Ich habe Dir meine Tipps & Tricks für den Europa-Park für die Saison 2021 zusammengestellt!

 

Hinweis: Bitte besucht vor dem Besuch die offizielle Website des Europa-Park, sodass ihr immer über den neusten Stand der Hygienemaßnahmen und Regelungen informiert seid.


Diesen Europa-Park Tipps & Tricks Beitrag als Podcast anhören

Tipp: Ab sofort kannst Du dir die Tipps & Tricks auch im neuen Freizeitpark Traveller Podcast anhören! Jetzt auf Spotify, Apple Podcasts, etc. folgen und keine Freizeitpark Tipps & Tricks Folge verpassen!


Besuchstag planen

Vor Deinem Besuch im Europa-Park solltest Du dir überlegen, wann Du den Park besuchen willst. Die besten Tage sind natürlich immer außerhalb der Ferien, unter der Woche und in der Nebensaison. Bei der Planung solltest Du durch die Lage des Europa-Park nicht nur den Ferienkalender von Deutschland im Blick behalten, sondern auch die von Frankreich, Schweiz und Österreich. Auch aus diesen Ländern reisen viele Tagesbesucher an.

 

An den Tagen unter der Woche sind die Wartezeiten meistens viel kürzer und Du kannst noch mehr aus Deinem Besuch im Europa-Park rausholen. Wenn Du allerdings nur in den Ferienzeiten den Europa-Park besuchen kannst, dann solltest Du direkt zur Öffnung da sein und die Attraktionen fahren, die Dir besonders wichtig sind. 

Tickets vorab online kaufen / Ticketumwandlung

Bild Quelle: Europa-Park Ticketshop
Bild Quelle: Europa-Park Ticketshop

Seit der Saison 2020 ist der Kauf von tagesdatierten Tickets für den Europa-Park über den Ticketshop verpflichtend. Durch die noch geltenden Reglungen solltest Du also vorab planen, wann Du den Europa-Park besuchen willst und die Tickets direkt online kaufen. Der Vorteil dabei ist, dass Du garantierten Zugang zum Park erhältst und Du vor Ort schneller in den aufregenden Tag starten kannst. Solltest Du noch Tickets oder Gutscheine im Besitz haben, so musst Du auch diese vor Deinem Besuch in ein tagesdatiertes Ticket einlösen. Auch das funktioniert problemlos über den Ticketshop vom Europa-Park. 

 

Für Jahreskarteninhaber solltest Du auch vorab prüfen, wie der Einsatz gerade geregelt ist. Aktuell muss man auch hier seinen Tag vorab anmelden und es steht nur ein gewisses Kontingent zur Verfügung.

 

Schon gewusst? Seit Saisonbeginn 2021 gibt es ein flexibles Preissystem im Europa-Park! In der Hauptsaison bzw. in der Ferienzeit zahlst Du in diesem Jahr für das Tagesticket 60€. Zu nicht so hochfrequentierten Zeiten ist der Eintritt auf 55€ angesetzt. Wenn Du auch hier schon Geld sparen willst, dann solltest Du auf den Kalender die einzelnen Preise im Blick behalten.

 

Top Tipp: Es gibt leider nicht viele Möglichkeiten, um einen Rabatt auf die Tagestickets zu erhalten. Einen Top Tipp habe ich aber für Dich! In Verbindung mit einer Hotelübernachtung im Europa-Park gibt es regelmäßig im Jahr –20% Rabatt auf den Aufenthalt. Dieser Rabatt gilt nicht nur auf die Übernachtung, sondern auch auf die Tagestickets, wenn Du diese im Buchungsprozess hinzufügst. 

 

Buchung vom Parkplatz

Wenn Du die Tickets schon vorab über den Ticketshop vom Europa-Park beziehst, dann solltest Du dir auch direkt das Parkplatz Ticket kaufen (wenn Du mit dem Auto anreist). Dieses kostet in der aktuelle Saison 7€ und Du sparst so wertvolle Zeit vor Ort. Wenn Du nicht auf dem Hauptparkplatz stehen möchtest und Du noch bequemer anreisen willst, dann kannst Du Dir auch einen Premium-Parkplatz direkt am Haupteingang vom Europa-Park reservieren. Dieser Parkplatz kostet pro Tag und Auto 20€ und kann auch vorab gebucht werden.

 

Tipp: Auf dem Parkplatz vom reservierten Parken stehen auch E-Ladesäulen zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn (Europa-Park Kombi-Ticket)

Bild Quelle: Europa-Park
Bild Quelle: Europa-Park

Hast Du gewusst, dass Du den Europa-Park auch bequem mit der Bahn erreichen kannst? Mit dem Europa-Park Kombi-Ticket kommst Du im Regional- und Nahverkehr in Baden-Württemberg einfach und günstig in Deutschlands größten Freizeitpark. Alle Infos hierzu findest Du unter: https://www.europapark.de/de/freizeitpark/infos/planen-sie-ihren-besuch/anreise/europa-park-kombi-ticket

 

Tipp für Fernreisende: Ab dem 1. Juni 2021 hält der EuroCityExpress Frankfurt-Mailand zweimal täglich am Bahnhalt "Ringsheim" und bietet beispielsweise Gästen aus dem Rhein-Main-Gebiet oder auch der Schweiz eine attraktive und schnelle Anreisemöglichkeit zum Europa-Park Erlebnis-Resort (Quelle: Europa-Park Website)

Europa-Park Hotels

Und wenn Du schon in der Planung bist, dann solltest Du auch über eine Übernachtung in den sechs Themenhotels + Camp Resort nachdenken. Für mich gibt es nichts Schöneres, wie ein paar Tage im Europa-Park zu sein und so mehr Zeit im Park zu haben. Das Angebot ist so umfangreich, dass man alle Sachen an einem Tag kaum schaffen kann. Diese Themenhotels stehen zur Auswahl:

  • Hotel Bell Rock (Stil Neuengland und mein Favorit)
  • Hotel Krønasår (Übernachtung im Museum, direkt am Wasserpark Rulantica)
  • Hotel Santa Isabel (Hotel im Flair eines Klosters)
  • Hotel Colosseo (römisch-italienische Thematisierung)
  • Hotel Castillo Alcazar (Übernachtung in einer Burg)
  • Hotel El Andaluz (spanischen Finca und mit dem günstigsten Preis)

Schon gewusst? Übernachtungsgäste in den Europa-Park Hotels und im Resort haben eine Ticketgarantie und profitieren damit von der Möglichkeit, für jeden Tag des Aufenthaltszeitraumes Eintrittskarten für den Europa-Park zu erwerben. (Quelle: Europa-Park Website)

Europa-Park & Rulantica App

Bild Quelle: Europa-Park
Bild Quelle: Europa-Park

Vor Deinem Besuch solltest Du dir unbedingt die Europa-Park App herunterladen. Diese steht in den bekannten App Stores kostenfrei zur Verfügung und hat einige tolle Funktionen, die Dir den Besuch im Europa-Park erleichtern.

  • Neuigkeiten-Feed mit den tagesaktuellen Angeboten
  • Übersichtlicher Parkplan mit Navigation
  • Übersicht über aktuelle Warte- und Showzeiten
  • Favoritenfunktion zur Speicherung der Lieblingsattraktionen
  • Ticketkauf durch mobile Ticket-Funktion möglich
  • Einblick in die Europa-Park „EMOTIONS“-Karte
  • Nutzung „VirtualLine“ (s. nächster Punkt)

Virtual Line

VirtualLine ist wohl für viele in der Freizeitpark Welt noch ein neuer Begriff. Mit VirtualLine ist das virtuelle Warten in einer Warteschlange für eine Attraktion gemeint. Um lange Wartezeiten im Freizeitpark zu vermeiden und somit ein erhöhtes Risiko von vielen Menschen auf engen Raum zu reduzierten kann man sich jetzt sein Platz virtuell sichern.

 

Ähnliche Systeme kennt man bereits aus anderen Parks wie Disneyland Paris (FastPass - man zieht ein kostenfreies FastPass Ticket und kommt zu angegebener Zeit zurück) oder auch den ExpressPass im LEGOLAND Deutschland (Slot buchen und Wartezeit reduzieren).

 

Das Besondere an der VirtualLine im Europa-Park ist, dass man sich ein Platz ganz bequem über die Europa-Park App sichern kann und eine Nachricht erhält, wenn man zur Attraktion kommen und direkt in den Wagen einsteigen kann.

 

Für diese Attraktion steht dir Funktion zur Verfügung: 

  • blue fire Megacoaster powered by Nord Stream 2
  • ARTHUR
  • Euro-Mir
  • Piraten in Batavia
  • Eurosat - CanCan Coaster
  • WODAN - Timburcoaster

So einfach geht’s:

In wenigen Schritten virtuell warten

1. Laden Dir die Europa-Park & Rulantica App herunter

2. Standortfreigabe erteilen

3. Wählen eine Attraktion mit VirtualLine

4. Bei erstmaliger Nutzung wirst Du gebeten, Deine Europa-Park Tickets zur Verifizierung einzuscannen

5. Dir wird ein Zeitraum zugeteilt und in der App angezeigt

6. Begebe Dich rechtzeitig zur Attraktion und zeigen Sie das VirtualLine Ticket vor

 

Quelle: Europa-Park Website

Verpflegung mitbringen / Supermärkte vor Ort

Quelle: Apple Maps / Im Kreis - Supermarkt Lidl
Quelle: Apple Maps / Im Kreis - Supermarkt Lidl

Dass für die Verpflegung im Freizeitpark schon mal der ein oder andere Euro draufgehen kann, ist wohl kein Geheimnis. Der Europa-Park bietet ein vielfältiges Angebot an Speisen und zählt für mich zu einem Freizeitpark, wo das Preis-/Leistungsverhältnis noch stimmt.

 

Hast Du gewusst, dass es direkt vor dem Europa-Park (und ohne großen Umweg) eine Lidl Filiale und einen EDEKA gibt? Wer ein paar Getränke und Snacks nicht den gesamten Weg von zu Hause mitnehmen möchte, der kann sich hier auch noch mit Proviant eindecken. Hierzu einfach der Beschilderung zum Hotel Bell Rock folgen und auf der linken Seite einen kurzen Stopp einlegen.

Kinder-Parkplan

Der Europa-Park hat für seine jungen Gäste einen neuen Kinder-Parkplan herausgebracht. Dieser Kinder-Parkplan zeigt auf einfacher Art und Weise welche Attraktionen besonders für Kinder geeignet sind und wo diese zu finden sind. Der Kinder-Parkplan hilft vor allem Kinder, den Tag im Europa-Park aktiv mitgestalten zu können und für sie geeignete Attraktionen, Shows und Restaurants auf einem Blick entdecken zu können. Die Kinder können also parallel zu den Erwachsenen den Tag steuern und dazu noch fleißig Sterne sammeln.

Zeitticket Voletarium

Das Flying Theater „Voletarium“ ist seit der Eröffnung im Europa-Park eine der beliebtesten Attraktionen für die gesamte Familie. Die Attraktion befindet sich direkt neben dem Haupteingang auf der linken Seite im Deutschen Themenbereich. Durch die Nähe zum Eingang sind die Wartezeiten besonders am Morgen extrem und Du solltest den Flug eher in der Mittagszeit oder am Nachmittag wagen.

 

Das „Voletarium“ bietet auch als erste Attraktion im Park ein sogenanntes Zeitticket an. Dieses Zeitticket ist gratis links neben dem Eingang vom Voletarium gegenüber von Walters Wurstbude erhältlich. Hier steht eine begrenzte Anzahl an Zeittickets für den Tag zur Verfügung. Mit der Eintrittskarte des Parks, oder mit der Jahreskarte kannst Du dir über den Barcodescanner ein Zeitticket rauslassen. Auf diesem Ticket wird dann ausgewiesen, wann Du zu einem späteren Zeitpunkt zur Attraktion zurückkehren und Du die normale Warteschlange überspringen kannst. Du kannst so mit wenig Wartezeit die Attraktion zu der angegebenen Uhrzeit über den Zeitticket-Eingang betreten.

 

Ich empfehle Dir also als erstes ein Zeitticket für die Attraktion zu ziehen, bevor Du weiter den Freizeitpark erkundest.

Emotions Karten

Du hast keine Lust, jede Menge Bargeld mit Dir in den Freizeitpark zu schleppen? Dann bietet Dir der Europa-Park eine gute Alternative an. Die sogenannten Emotions Karten sind in jedem Shop im Europa-Park (oder auch im Onlineshop) käuflich erhältlich und können mit einem beliebigen Betrag aufgeladen werden. Es ist also wie eine Guthaben Karte, die in allen Shops, Restaurants und Snackbuden verwendet werden kann. Du lädst also am Morgen einen Betrag auf die Karte und hast somit ein einfaches Zahlungsmittel zur Hand. Übrig gebliebene Beträge können bei den nächsten Besuchen eingelöst werden und verfallen nicht.

 

Tipp: Wer die Karte registriert, der kann sie auch sperren lassen, sollte sie mal nicht mehr auffindbar sein.

Mittagszeit ausnutzen

Pünktlich ab 12.00 Uhr beginnt die Mittagszeit im Europa-Park und die Restaurants füllen sich. Viele nutzen auch einfach die Zeit um das mitgebrachte Essen in einem ruhigen Eckchen im Park zu verzehren. Diese Zeit ist die Gelegenheit für kurze Wartezeiten an Attraktionen. Frühstücke also ausreichend, damit Du die Mittagszeit nutzen kannst, um die ein oder andere Fahrt in Deiner Lieblingsattraktionen zu genießen. Ab ca. 14.00 Uhr kannst Du dann gemütlich in ein Restaurant gehen und ohne viel Stress Mittag machen.

 

Tipp: die Achterbahn Silverstar hat mittags immer weniger Wartezeit

Baby Switch

Babyswitch im Europa-Park nutzen! Freizeitparks sind darauf ausgerichtet, dass die gesamte Familie Spaß hat und auf Ihre Kosten kommt. Neben den klassischen Familienattraktionen stehen auch viele Achterbahnen und Thrill Attraktionen zur Auswahl. Damit für den Eintrittspreis die Erwachsenen mit kleineren Kindern auf ihre Kosten kommen, gibt es den sogenannten Baby Switch. Hier tauscht man nicht die Babys mit anderen Eltern, sondern kann nacheinander als Elternteil mit den Thrill-Attraktionen fahren, ohne nochmals Anstehen zu müssen.

 

Ein Elternteil stellt sich ganz normal in die Warteschlange der Attraktion an und gibt den Mitarbeiter am Eingang der Attraktion oder in der Station Bescheid, dass der Baby Switch Service genutzt werden will. Hier erhält man eine entsprechende Karte bzw. Pass für den Partner. Der andere Elternteil wartet in der Zeit bei den Kindern und genießt andere familienfreundliche Attraktionen oder macht eine kurze Pause.

 

Nachdem der Partner mit der Attraktion gefahren ist, kann der andere Elternteil über den separaten Baby Switch Eingang (meistens auch der Ausgang der Attraktion) ohne Wartezeit direkt einsteigen. Die Kinder werden also an den zuvor gefahrenen Elternteil übergeben.

 

Hinweis: Baby Switch steht möglichweise in der aktuellen Situation nicht zur Verfügung. 

Shopping Service

Jeder der im Europa-Park unterwegs ist, der wird am Merchandise nicht vorbeikommen. Unzählige thematisierte Shops laden zum längeren Verweilen ein und bieten immer wieder tolle Souvenirs an. Neben der schweren Wahl, was gekauft werden soll ist der Transport auch immer so eine Sache. Viele Dinge will man nicht den gesamten Tag mit rumtragen und so beschränkt man sich auf das Nötigste, oder kauft es erst ganz am Ende des Tages. Nutze doch für die Einkäufe den kostenfreien Shopping Service des Europa-Parks.

 

Wie funktioniert dieser Service? Grundsätzlich suchst Du dir die Produkte bis 15 Uhr aus, die Du gerne kaufen möchtest. An der Kasse bezahlst Du diese und sagst, dass Du gerne den Shopping-Service nutzen willst. Grundsätzlich stehen verschiedene Orte zu einer Abholung zur Verfügung: Kinderwagenverleih/Haupteingang oder die Rezeption der Europa-Park Hotels. Gemeinsam mit dem Kassierer füllt ihr ein Formular aus und notiert die wichtigsten Angaben. Ein Quittungs-/Abholbeleg wird anschließend gedruckt und Dir gegeben. Der Europa-Park kann auch anhand der Jahreskarte Dein Profil und die Zimmernummer (wenn gebucht) auslesen. Ab 17.30 Uhr kannst Du anschließend deinen Kauf abholen. Somit kannst Du soviel shoppen wie Du willst, ohne auf den Transport für den Tag achten zu müssen.

Single Rider

Wer im Europa-Park öfters unterwegs ist, der kennt auch die langen Wartezeiten in der Hauptsaison, bzw. in den Ferien oder am Wochenende. An vollen Tagen ist es kaum möglich, alle Attraktionen zu fahren, da man viele kostbare Minuten in der Warteschlange hängt. Vielleicht ist hier der spezielle Single-Rider eine gute Option für Dich um schnell und ohne lange Wartezeit mit der Lieblingsattraktion fahren zu können. Ein Single-Rider ist die englische Bezeichnung für Einzelfahrer. Viele Attraktionen in Freizeitparks sind heutzutage bereits mit einem Single-Rider-Eingang ausgestattet. Dieser befindet sich normalerweise in direkter Nähe zum normalen Eingang der Attraktion.

 

Als Single Rider überspringt man die Warteschlange und ist bereits in wenigen Minuten am Bahnhof der Attraktion. Sobald der Zug in den Bahnhof einfährt wird dieser mit Besuchern aus der normalen Warteschlange befüllt. Sollten noch Plätze frei sein, so werden diese noch mit Besucher aus der Single-Rider-Warteschlange befüllt. Natürlich sind hier nur Einzelplätze gemeint und man hat auch keine Wahl, welchen Sitz man kommt. Man wird also neben einen oder neben mehrere fremden Besucher platziert, wo noch ein Platz frei ist. So ist der Zug immer voll besetzt und kann mehr Menschen transportieren. Attraktionen, die einen Single Rider Eingang anbieten sind z.B.: Die Achterbahnen blue fire Megacoaster powered by Nord Stream 2, WODAN - Timburcoaster, ARTHUR, Voletarium und Eurosat - CanCan Coaster

 

Hinweis: Single Rider steht möglichweise in der aktuellen Situation nicht zur Verfügung. 

Restaurant Tipps

Restaurant SPICES
Restaurant SPICES

Kommen wir zu der Frage, die mir immer von Leuten gestellt wird, die den Europa-Park zum ersten Mal besuchen. Wo gibt es das beste Essen im Park? Die Auswahl ist gigantisch und letztendlich ist es natürlich immer Geschmacksache, wo es das beste Essen gibt. Ich möchte Dir hier trotzdem meine 3 Favoriten nennen:

 

SPICES – Küchen der Welt (Abenteuerland)

Wer auf besondere Gewürze und Gerichte aus verschiedenen Kontinenten mag, der ist im Restaurant „SPICES“ richtig. Im „SPICES“ werden viele Gerichte direkt vor den Augen der Gäste zubereitet und appetitlich präsentiert. Weiterhin hat man auf der Terrasse (Geheimtipp) einen super Blick auf das Fjord Rafting.

 

FJORD Restaurant (Skandinavien)

Mit dem Skandinavischen Themenbereich kehrt auch das allseits beliebte Fjord Restaurant zurück. Die verschiedensten nordischen Köstlichkeiten schmecken einfach hervorragend und hier ist für jeden etwas geboten. Wer Fisch mag, der wird das Restraunt lieben!

 

The O'Mackay's Café and Pub (Irland)

Vom „Original Shepard’s Pie“ mit Bacon Cheddar Salad oder Irish Stew zum Mittagessen über eine reichen Kuchenauswahl, bis hin zum „O'Mackay's Roastbeef Sandwich“ ist für jeden Gaumen etwas dabei! Ich bin ein großer Fan und kann vor allem die Sandwich zum Frühstück mit einem leckeren Kaffee empfehlen.

Magnum Pleasure Store

In dem Magnum Pleasure Store kannst Du Dein Magnum Eis mit verschiedenen Toppings (z.B: Krokant, Pistazien, bunte Perlen, Baiser-Stückchen oder Mandeln, usw.) auswählen und eine Mitarbeiterin kreiert Dein Eis nach deiner Vorstellung. Auch die Wahl der Schokolade liegt in Deiner Verantwortung. Weiße oder dunkle Schokolade stehen hier zur Auswahl. Das Magnum Eis wird mit viel Liebe zubereitet und schmeckt wirklich traumhaft. Ob der Preis von 5,50€ gerechtfertigt ist muss jeder für sich selbst entscheiden!

 

Den Magnum Pleasure Store findest Du im Themenbereich Island

Darkrides

Natürlich stehen die Hauptattraktionen rund um die Achterbahnen bei einem Besuch im Fokus. Trotzdem solltest Du aber bei Deinem Besuch die Darkrides nicht überspringen. Diese 5 Darkrides sind für die gesamte Familie geeignet und dürfen nicht verpasst werden:

  • Madame Freudenreich Curiosites (in Frankreich)
  • Piraten in Batavia (in Holland)
  • Snorri Touren (in Skandinavien)
  • Abenteuer Atlantis (in Griechenland)
  • Whale Adventures (in Island)

VR-Erlebnisse (Coastiality)

Im Europa-Park kannst Du auch bekannte Attraktionen nochmals ganz anders erleben. Die einzigartigen VR-Erlebnisse kannst Du bei zwei Attraktionen im Park erleben:

 

Eurosat Coastiality (Kostet zusätzlich 6€ pro Fahrt)

Mit „Eurosat Coastiality“ bietet der Europa-Park seinen Besuchern ein weltweit einzigartiges Virtual-Reality-Erlebnis. Alle Besucher ziehen das VR-Headset schon vor der eigentlichen VR-Achterbahnfahrt in einem Pre-Show-Raum auf. Die Besucher laufen danach mit aufgesetztem VR-Headset in der Virtuellen Realität nicht nur über den Bahnhof zum Zug, sondern steigen dann auch in die Achterbahn ein, ohne das VR-Headset zwischendurch abzunehmen. Sobald alle Besucher ihren Platz eingenommen haben, folgt nahtlos die eigentliche VR-Fahrt auf der Achterbahn. Die reale, physische Umgebung wird in der Virtuellen Realität exakt nachgebaut, wodurch ermöglicht wird, dass der Besucher ohne Probleme in den Zug einsteigen kann, während er das VR-Headset trägt. (Quelle: Europa-Park)

 

Alpenexpress Coastiality (Kostet zusätzlich 2€ pro Fahrt)

Familienfreundlicher geht es bei der Attraktion „Alpenexpress“ zu. Hier stehen sogar fünf unterschiedliche Filme zur Auswahl und sind für die gesamte Familie geeignet:

  • Madame Freudenreich Dino-Run VR  (ab Juni 2021)
  • Schellen Ursli
  • Alpha Mods P.D.
  • Ed Euromaus
  • OTTOs Ottifanten

Die Tickets können direkt vor Ort erworben werden

Aussichtspunkt im Europa-Park

Ihr wollt tolle Erinnerungsfotos schießen und sucht den perfekten Spot? Ich kann Euch hier nur den Aussichtspunkt in Island direkt am Leuchtturm empfehlen. Von diesem Punkt habt ihr den perfekten Blick auf viele Attraktionen und einen perfekten Hintergrund.

ParkMagazin (Kostenlos)

Mehrmals im Jahr kommt das eigene Europa-Park News Magazin raus. Dieses ist kostenlos und bei den Hotels und auch im Parkeingang erhältlich! Ich mag dieses Magazin total, da es hier immer wieder spannende Beiträge gibt und tolle Fotos.

Neu 2021! Snorri´s Adventure

Bild Quelle Europa-Park
Bild Quelle Europa-Park

Ein besonderer Tipp in der neuen Saison 2021 im Europa-Park (im Themenbereich Griechenland)

Snorri macht den Traumzeitdome zur Taucherglocke. Der quirlige Sixtopus nimmt uns mit auf ein fantastisches Abenteuer für die ganze Familie in der magischen Unterwasserwelt von Rulantica. Wir tauchen ab in die Tiefen des Meeres und genießen den atemberaubenden Rundumblick im Dome: Um uns herum erstrecken sich bunt schimmernden Korallenriffe, farbenfrohe Fische und verspielte Delfine schwimmen mit Snorri um die Wette, über unseren Köpfen ziehen majestätisch einige Wale hinweg.

 

Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei. In der wuseligen Unterwasserstadt Aquamaris sorgt ein Kelpie, ein wildes Wasserpferd, für jede Menge Wirbel.

 

Als Snorri dann auch noch ein paar leckere gebackene Seesterne stibitzt, beginnt eine rasant-lustige Verfolgungsjagd mit wütenden Seesternverkäufern und grimmigen Quellwächtern, einmal kreuz und quer durch ganz Rulantica: Vom mystischen Kelpwald mit seinem meterhohen Seegras und seinen leuchtenden Quallen bis hin zur Eisstadt, wo Snorri auf seiner Flucht versehentlich Svalgur weckt, die uralte Riesenschlange, die im ewigen Eis von Rulantica schlummert. Zum Glück kann er sich immer auf seine Freunde Finja und Mats verlassen, mit denen er schon in den Rulantica-Romanen so manches Abenteuer bestanden hat!

 

Quelle: Europa-Park

Wasserpark Rulantica besuchen

Wer neben dem Europa-Park auch noch Wasserparks liebt, der muss die neue Wasserwelt "Rulantica" besuchen. In Rulantica stehen 12 thematisierte Bereiche zur Verfügung und laden zur Entdeckungstour ein. Insgesamt gibt es in Rulantica 37 Attraktionen (davon 27 Wasserrutschen) und mehrere Gastronomiebetriebe! Vor allem die Thematisierung ist wirklich ein Highlight und das süße Maskottchen Snorri versüßt dir den Tag durch viel Witz und Charme. Die neue Wasserwelt ist definitiv mein Tipp für Dich, wenn Du mehrere Tage vor Ort ist.

Mein Fazit

Wer vor dem Besuch im Europa-Park etwas Zeit in die Planung steckt, der wird den Tag noch mehr genießen können und auch den ein oder anderen Euro sparen können. Der Park bietet für jede Alters- und Zielgruppe etwas an und lässt einen aus dem Alltag entfliehen. Ich hoffe sehr, dass ich Dir mit meinen Europa-Park Tipps & Tricks einen ersten guten Überblick geben konnte. Demnächst wird es noch einen weiteren Blogbeitrag mit Expertentipps für deinen nächsten Besuch im Europa-Park geben.

 

Du willst mich auf meiner Reise als Freizeitpark Traveller begleiten? Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir auf Instagram folgen würdest oder meinen neuen Freizeitpark Traveller Podcast abonnierst.