· 

Halloween im Freizeitpark! Das sind die Highlights 2018

Kürbisse, Gespenster und Dunkelheit! Bereit für die Halloween Saison 2018?

Halloween Saison 2018 im Freizeitpark
Halloween Saison 2018 im Freizeitpark

In wenigen Wochen verabschiedet sich schon wieder der Sommer und die Herbst- bzw. Halloween-Saison steht in Freizeitparks vor der Tür. Jedes Jahr rüsten die Freizeitparks auf und begeistern ihre Besucher mit toller Dekoration, einmaliger Shows, sowie spezielle Speisen die zur Saison passen. Auch wird die Parade in den Freizeitparks stimmungsvoll und dekorativ angepasst und mit extra Musik unterlegt. Ich habe für Euch die Halloween Highlights in diesem Jahr 2018 zusammengefasst. Diese Events dürft ihr in den Freizeitparks auf keinen Fall verpassen

Disneyland Paris Halloween Festival

Am 1. Oktober beginnt in Disneyland Paris die schaurig-fröhliche Halloween-Saison, in der die beliebten Disney Bösewichte im Disneyland Park ihr Unwesen treiben. Doch dieses Jahr erwartet die Besucher noch eine ganz besonderes Highlight: Disneyland Paris feiert 90 Jahre Micky. Zu diesem Anlass bekommt die berühmte Maus eine neue Show sowie einen spektakulären Paradewagen.

Bei der diesjährigen Halloween-Parade Mickeys Halloween Cavalcade ziehen Minnie, Donald, Daisy, Chip und Chap, aber auch Dagoberts Neffen Tick, Trick und Track und seltsame Zombies auf herbstlich dekorierten Festwagen durch den Disneyland Paris. Ein Wagen bringt dabei das Publikum ganz besonders zum Staunen. Micky überrascht auf einem aufwendig konzipierten Wagen mit so manchen Illusionen. 

Gäste dürfen sich außerdem auf die Rückkehr der Disney Bösewichte freuen. Bei ihrem musikalischen Auftritt bei It’s Good to Be Bad with the Disney Villains! sorgen unter anderem die böse Königin aus Schneewittchen und den sieben Zwergen, 101 Dalmatiner-Schurkin Cruella, Peter Pans Erzfeind Captain Hook und der größenwahnsinnige Jafar aus Aladdin für schaurig-schöne Stimmung. 

Eine farbenfrohe Dekoration mit gruseligen Geistern und unzähligen Kurbissen sowie einmaligen Begegnungen mit den Disney Bösewichten versprühen ab 1. Oktober 2018 in Disneyland Paris einzigartige Halloween Atmosphäre und verbinden den klassischen Disney Zauber mit grusligem Halloween Schauder. 

Am 1. Oktober 2018 startet nicht nur die diesjährige Halloween-Saison sondern auch die weltgrößte Micky Maus Party. 

Die eigens dafür kreierte Show Mickey und sein PhilharMagic Orchestra feiert dann Premiere. In der rund 20-minütigen Bühnenshow nehmen Micky und Donald ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die beliebtesten Disney-Klassiker, von Arielle die Meerjungfrau über Aladdin bis hin zu Der König der Löwen. Die Show „Mickey und sein PhilharMagic Orchestra" bleibt auch nach der Halloween-Saison Bestandteil des Showprogramms von Disneyland Paris. 

 

Quelle: Disneyland Paris

Traumatica im Europa-Park

Schon bald spukt es wieder in Deutschlands größtem Freizeitpark und klapprige Skelette, unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster treiben ihr Unwesen. Vom 22. September bis zum 04. November 2018 verwandelt sich der Europa-Park in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft und zieht kleine wie große Gruselfans in seinen Bann. Zahlreiche Attraktionen sowie die Parade, das Showprogramm und die Gastronomie stehen ebenfalls im Zeichen der schaurig-schönen Jahreszeit. Besonders furchtlose Besucher können sich vom 26. September bis zum 03. November bei den „Horror Nights – Traumatica“ in eine Welt nach der Apokalypse entführen lassen. Wer Lust auf mehr hat, übernachtet in den Europa-Park Hotels oder im Camp Resort und setzt das gespenstische Vergnügen am nächsten Tag fort.

 

Nicht nur für leidenschaftliche Geisterjäger und Hexenverfolger ist Halloween im Europa-Park ein unverzichtbares Event. 180.000 Kürbisse in allen Formen und Farben sowie 15.000 Chrysanthemen, 6.000 Maispflanzen und 3.000 Strohballen verpassen dem besten Freizeitpark weltweit einen herbstlichen Look. Zudem sorgen unter anderem dicke Spinnweben, gruselige Vampire und schaurige Skelette für eine furchterregende Stimmung.

 

Halloween-Specials

Neben der gespenstischen Dekoration versprechen zahlreiche weitere Highlights wahrhaft schreckliche Momente im Europa-Park. Vor allem die Kleinen dürfen sich im neu gestalteten Französischen Themenbereich auf das „Spooky Kids Village“ freuen, wo sie sich geistertauglich stylen und schminken lassen sowie das Kinder-Grusel-Labyrinth „Spooky Steps“ besuchen können. In Holland verwandeln sich die „Koffiekopjes“ mit Nebel, Blitzen und gespenstischer Musik in die „Griezelkopjes“. Auch vor dem Griechischen Themenbereich machen die Geister nicht Halt: „Crypta“ gibt ab 12 Jahren bereits tagsüber einen schauderhaften Vorgeschmack auf die „Horror Nights – Traumatica“: Im Geisterhaus verbreiten Live-Darsteller Angst und Schrecken und sorgen für echte Gänsehaut. Ebenfalls nicht verschont bleiben die Besucher in England. Dort jagen Erschrecker beim Wasserparcours „Jack“ selbst Mutigen einen kalten Schauer über den Rücken. Die Eisshow „Celtic Shadows“ im Griechischen Themenbereich ist genau das Richtige für halloween-begeisterte Familien. Zudem lockt die neue Show „Der Geisterjahrmarkt“ auf der Italienischen Freilichtbühne und in Grimms Märchenwald können Groß und Klein gemeinsam auf die Suche nach den Kürbiswichteln gehen. Während der täglichen „Halloween-Parade“ um 17.30 Uhr bevölkern finstere Gestalten die Straßen und Plätze des Europa-Park. Wer nicht aufpasst, wird nach allen Regeln der Geisterkunst erschreckt. Beim Showstopp auf dem Luxemburger Platz reißt der von MackMusic produzierte Song „Tonite it’s Halloween“ die Besucher mit und beschwört dunkle Mächte und Geister aus der Unterwelt herauf.

 

Horror Nights – Traumatica

Das Böse hat die Macht übernommen in einer Welt nach der Apokalypse. Grauenhafte Kreaturen herrschen und verbreiten Angst und Schrecken bei „Horror Nights – Traumatica“, dem mehrfach international ausgezeichneten Horror-Event im Europa-Park. Fünf rivalisierende Gruppen kämpfen um die Macht – und der Besucher ist mittendrin. Für welche Gruppe wird man sich entscheiden? Wer hilft, unbeschadet aus der Gefahrenzone zu kommen? Jeder muss seine Wahl treffen und mit der Entscheidung leben oder sterben. The Fallen, The Pack, Ghouls, Resistance und Shadows sind bereit für den Showdown.

 

Zusätzlich zu den fünf Gruselhäusern ist die „The Traumatica Show: Rebellion“ zu erleben. „Pegasus – The Night Coaster“, der „Matterhornblitz“ sowie die Illusionsfahrt „Fluch der Kassandra“ sind abends ebenfalls für die Event-Gäste geöffnet. Wer nach der gruseligen Action noch Lust auf fetzige Beats und leckere Drinks hat, für den ist der „Vampire´s Club“ die passende Location. Er öffnet an ausgewählten Tagen um 23 Uhr.

„Horror Nights – Traumatica“ findet vom 28. September bis 03. November 2018 immer freitags und samstags sowie am 26. September, 02., 14. und 21. Oktober und vom 25. Oktober bis 03. November 2018 täglich statt. Die Vorpremiere ist am 26.9.; Tickets für Samstage sowie für den Zeitraum vom 25.10. – 03.11. sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Alle Eintrittspreise unter www.traumatica.com. Einlass ist ab 18.45 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

 

Quelle: Europa-Park

HALLOWEEN FRIGHT NIGHTS im Holiday Park

Bild Quelle: Holiday Park
Bild Quelle: Holiday Park

Zu den „Halloween Fright Nights“ verwandelt sich der Holiday Park in einen schaurig-schönen Hexenkessel - ein Highlight für Familien genauso wie für hartgesottene Horrorfans!

 

Tagsüber begeistert das Event mit fröhlichen Gespenstern und abertausenden Kürbissen. Am Abend hallen jedoch Schreie durch die Nacht: In den Scare Zones "Titty Twister", „Zombie Factory“, „Camp Sonnenschein" und NEU „Freak Circus“, freigegeben ab 16 Jahren, treiben Live-Erschrecker ihr Unwesen, sodass sich selbst hartgesottenen Gruselfans die Nackenhaare aufstellen…

 

Zusätzlich zu den gruseligen Scare Zones könnt Ihr außerdem spektakuläre Fahrattraktionen im Dunkeln er-’fahren‘.

Die wunderschöne Beleuchtung zaubert eine schaurige aber umwerfende Atmosphäre. Genießt die tolle Stimmung, die Live-Musik mit der Zombie-Band Crossfire und das große Abschluss-Feuerwerk auf dem Platz der Fontänen, das gegen 21:50 Uhr statt findet!

 

Die Halloween Parade mit mehr als 500 Teilnehmer zieht jede Fright Night durch den dunklen schaurigschön beleuchteten Park. Unzählige Skelette, Dämonen, Hexen, Teufel mit leuchtenden Augen und andere gespenstische Kreaturen treiben ihr Unwesen und sorgen für jede Menge Gänsehaut und  Halloween-Spaß!

 

Quelle: Holiday Park

Halloween Horror Fest(ival) im Movie Park

Bild Quelle: Movie Park
Bild Quelle: Movie Park

20 Jahre Halloween Horror Fest in dieser Saison müssen gefeiert werden und das lässt sich der Movie Park Germany nicht zwei Mal sagen. Dabei hat sich das Kreativteam rund um Manuel Prossotowicz, Projektleiter hinter Europas größtem Horror-Event dieser Art, einiges einfallen lassen. „Wir haben etliche Neuheiten und generelle Änderungen im Konzept und werden nun auch den Namen anpassen“, erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus die erste große Veränderung. Aus dem Halloween Horror Fest wird ab diesem Jahr das Halloween Horror Festival. Ein neues Logo hat der Park schon jetzt auf den Weg gebracht. „Was es damit genau auf sich hat und warum wir ausgerechnet diese Namensänderung vorgenommen haben, verraten wir in den nächsten Tagen auf unserer Website und den Movie Park Social Media Kanälen.“

 

Verraten werden kann allerdings, dass die themenspezifische Dekoration auf den Straßen und im Park, die bereits im vergangenen Jahr für Begeisterung gesorgt hat, weiter ausgebaut wird. „Wir legen noch mehr Wert auf die Details, grenzen die einzelnen Straßenabschnitte durch strukturierte und einer klaren Linie folgende Thematisierungen noch weiter voneinander ab“, freut sich Thorsten Backhaus. Als Highlight wird es zudem in diesem Jahr einen neuen Themenbereich geben. Nicht nur Deko und Thema sind neu, auch wird es dort neue Angebote im Bereich der Gastronomie geben.

 

Als besonderes Highlight können sich die Gäste im Jubiläumsjahr auf eine komplett neue Horror-Attraktion freuen. „Wir stecken seit vielen Wochen in den Planungen und können ein spannendes und neues Konzept als Geburtstagsgeschenk für unsere Gäste ankündigen“ gewährt Manuel Prossotowicz einen ersten Einblick. „Und wir können unsere Fans beruhigen. Es wird kein bestehendes Labyrinth weichen müssen.“ Somit können sich alle Besucher im Oktober auf insgesamt acht verschiedene Horror-Häuser freuen. Bereits in der Saison 2017 verzeichnete Movie Park Germany mit dem Halloween Horror Fest einen erneuten Besucherrekord und konnte auch in der Abstimmung um den bekannten PARKSCOUT PUBLIKUMS AWARD den ersten Platz für „Deutschlands bestes Freizeitpark-Event“ belegen.

 

Quelle: Movie Park

Halloween im Toverland

Bild Quelle: Toverland
Bild Quelle: Toverland

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sechs Abenden die bekannten Halloween Nights. Mit drei neuen Scare-Zonen und mehr Charakteren als jemals zuvor, wird dies die spannendste Ausgabe bis jetzt. Während der Halloween Days in den Herbstferien finden besondere Halloween Aktivitäten tagsüber für kleinere Kinder statt.

 

Halloween Nights

Während der Halloween Nights werden die Besucher den Schrecken Ihres Lebens in fünf Scare-Zonen, zwei Spukhäusern und einem Labyrinth erleben. Drei Scare-Zonen sind neu dabei: In Morgana’s Frozen Souls spielt die Eishexe Morgana die Hauptrolle, indem sie mit ihrer eiskalten Magie über Avalon herrschen möchte. Die Clowns werden in Cirque ihre Zelte aufstellen und in Shadows Of The Sea treiben furchterregende Seemonster ihr Unwesen. Es werden insgesamt 80 Charaktere eingesetzt. Die Abende beginnen mit einer großen Halloween Parade.

 

Halloween Days

Das überdachte Land van Toos steht während der Herbstferien im Zeichen von Happy Halloween. Flatternde Geister, gruselige Hexen und aufregende Kürbisse sind in diese Themenwelt eingezogen. Daneben können die jungen Besucher eine besondere Halloween-Show und ein Grusel-Labyrinth genießen.

 

Praktische Information

Die Halloween Nights finden in diesem Jahr am 13., 17., 18., 19., 20. Und 27. Oktober statt. Die Spukhäuser Screaming Swamp und Villa Phobia sind ab 17:00 Uhr geöffnet, alle anderen Halloween Aktivitäten starten um 19:00 Uhr. Toverland ist während der Halloween Nights bis 23:00 Uhr geöffnet. Für Angsthasen gibt es den Toverland Zauberstab: Sobald das Licht des Stabs entfacht wird, verschwindet der Grusel von alleine. Die Halloween Days finden täglich vom 13. Bis 28. Oktober statt. Über die Website des Toverlands können Tickets mit Rabatt gekauft werden.

 

Quelle: Toverland

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kati (Sonntag, 28 Oktober 2018 09:07)

    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, darf ich anmerken, du solltest besser recherchieren. Du schreibst hier von abertausenden Kürbissen im Holiday Park und dass tagsüber föhliche Gespenster im Park sind.
    Ich war an den letzten 3 Wochenenden dort und kann das nicht bestätigen. Es gibt an einigen Stellen ein paar Kürbisse und es ist an ein paar Stellen im Park auch Halloween-Dekoration zu finden. Freundliche Gester laufen nicht rum es sei denn du meinst damit 2 Dekofiguren im Majaland.
    Ich will hier wirklich nicht meckern, du gibst dir große Mühe mit dem Blog und das finde ich toll, aber mit solchen Aussagen weckst du Erwartungen in den Besuchern die nicht erfüllt werden. Ich würde mich echt ärgern, wenn ich eventuell aufgrund deiner Beschreibung einen lange Anfahrt in Kauf nehmen würde um dann ziemlich enttäuscht zu werden. Ich kann mir nur vorstellen, dass du diese Aussage eventuell vom Park selbst bekommen hast und dann ungeprüft übernommen hast.