· 

Inventions im Disneyland Paris

Das Buffet-Restaurant mit vielen „Meet-and-Greet"-Möglichkeiten

Seit langem wollten wir das Restaurant "Inventions" im Disneyland Paris im Disney Hotel besuchen. Mit einem Preis von 65€ pro Person (Kinder zahlen 35€) gehört dieses Restaurant nicht zu den günstigsten. Allerdings erhält man neben tollen Speisen in angenehmer Atmosphäre viele Möglichkeiten die beliebten Disney-Figuren ohne Wartezeit zu treffen. Im Juni war es jetzt endlich soweit. Ob sich der Besuch wirklich lohnt, das haben wir für Euch herausgefunden.

Das Restaurant

Das Restaurant „Inventions“ (Deutsch: Erfindungen) befindet sich auf der zweiten Etage im wunderschönen 5 Sterne Disney Hotel neben dem Disneyland Paris. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang des Hotels, oder über den Eingang über die Fantasia Gardens. Über eine große Treppe und nach einem langen Flur geht es am Hotelshop und am Café Fantasia vorbei. Direkt gegenüber liegt das Buffet-Restaurant neben dem À-la-carte-Restaurant „California Grill“.

 

Vorab sollte man wissen, dass eine rechtzeitige (also mehrere Tage) Reservierung für dieses Restaurant empfehlenswert ist. Es ist sehr beliebt und ist somit schnell ausgebucht.

 

Das Restaurant ist sehr schön eingerichtet und bietet einen tollen Blick auf den Freizeitpark und das Disney Schloss. Im Restaurant hängen viele Erfindungen und Zeichnungen aus den letzten Jahrzehnten und laden zum Bewundern ein. Das Konzept ist meiner Meinung nach sehr gelungen und stimmig.

Das Speiseangebot

Für den Preis von 65€ ist die Erwartungshaltung nach natürlich sehr hoch was das Speiseangebot angeht. Im Vergleich zu anderen Buffet-Restaurants im Disneyland ist hier ein noch breiteres Angebot vorhanden mit vielen frischen und hochwertigen Lebensmittel. Neben den klassischen Nuggets, Pommes, Nudelgerichte, etc. hat uns hier auch ein großes Salatbuffet mit Meeresfrüchten aller Art begrüßt. Selbstverständlich habe ich mich für den Mickey Mouse Teller entschieden, da so das Essen doch noch mehr Spaß macht (Ist glaub eher für die Kinder gedacht, aber was solls :-)). Bei diesem Buffet ist für jeden etwas geboten und wir waren grundsätzlich sehr zufrieden. Auch der Nachtisch mit leckeren Dessertvariationen und z.B. typisch französische Macarons hat uns überzeugt.

Meet and Greet mit Mickey Mouse und Co.

Kommen wir aber nun zum Highlight des Buffet-Restaurants. Das Restaurant zählt zu den Charakter-Restaurants wo ihr Mickey Mouse und die Disney-Freunde treffen könnt. Wer ein Erinnerungsbild im Freizeitpark selbst mit einem der Charaktere knipsen möchte, der steht schon mal 45-90 Minuten an. In diesem Restaurant ist alles anders. Die Charaktere kommen direkt zu Dir an den Platz. Du bedienst Dich also ganz gemütlich am Buffet und nach und nach kommen die einzelnen Charaktere zu Dir an den Platz. Kein Anstehen oder Drängeln. Du kannst ganz gemütlich ein Bild mit den Charakteren schießen, oder deine Bilder oder Autogrammbücher unterschreiben lassen.

 

Bei unserem Besuch besuchten uns: Mickey Mouse, Minnie Mouse, Pluto, Goofy, Daisy Duck und der Esel I-Ahh aus Winnie Pooh. Bei den Charakteren müsst ihr Euch einfach überraschen lassen. Je nach Saison und Zeitraum kommen verschiedenste Figuren zu Euch an den Tisch. Es wird vorher nicht angekündigt wer da sein wird.

Fazit

Selbstverständlich ist der Preis von 65€ für ein Abendessen (ohne Getränke) sehr hoch angesetzt und nicht für jeden Abend möglich. Allerdings bekommt man hier nicht nur ein grandioses Abendessen, sondern auch die Möglichkeit ohne Stress die Disney-Figuren zu treffen. Wenn man das alles mal mit berücksichtigt, dann ist der Preis schon in Ordnung. Hier muss natürlich jeder selber entscheiden, ob es ihm das Wert ist. Wir hatten auf jeden Fall einen grandiosen Abend und konnten ein paar tolle Schnappschüsse sammeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0