· 

Magisches Saisonfinale und kulinarische Winteröffnung

+ LEGO® FAMILIENWOCHENENDE im LEGOLAND® Pirateninsel Hotel

Mit Feuerwerk, Magie und tausend Lichtern verabschiedet sich das LEGOLAND® Deutschland Resort nach 212 ereignisreichen Öffnungstagen in die Winterpause. Am 3. November haben alle Freizeitpark-Fans das letzte Mal in diesem Jahr die Gelegenheit, in die zehn Abenteuerwelten des Parks einzutauchen, bevor dann gegen 18 Uhr ein atemberaubendes Musikfeuerwerk den Abendhimmel über dem Park in bunten Farben erstrahlen lässt und somit das Parkjahr 2019 beschließt.

Magische Momente mit Waschbär-Unterstützung

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison 2020 bekommen die Gäste beim Saisonfinale von dem Europameister der Magie, Florian Zimmer. Der Ulmer Illusionist schwebte bereits auf geheimnisvolle Art und Weise über die Donau und befreite sich gefesselt aus einer brennenden Kiste. Nun möchte Florian Zimmer die Gäste im bayerischen Familienresort auf eine magische Reise mitnehmen: „In der Saison 2020 darf ich mit meiner Magieshow als Hauptact auf der LEGOLAND Bühne auftreten. Mit meinen Vorstellungen am 2. und 3. November um 12, 14 und 16 Uhr in der LEGO Arena gebe ich den Gästen einen kleinen Einblick in das, was sie im kommenden Jahr in meiner Show erwarten dürfen. Auch mein magischer Assistent, der Waschbär Willi, wird dabei sein. Und der kann Gedanken lesen!“

Winterliches LEGO Ambiente im Feriendorf

Wenn sich die Tore im Freizeitpark zum Saisonende schließen, geht das Abenteuer im LEGOLAND Feriendorf weiter: In den Wintermonaten können Familien, Paare und Gruppen kulinarische Köstlichkeiten im winterlichen LEGO Ambiente genießen und an ausgewählten Terminen in den Feriendorf-Restaurants schlemmen. Darüber hinaus laden die LEGO Familienwochenenden zu einem vergnüglichen und unterhaltsamen Kurzurlaub für die ganze Familie ein. Buchbar ab sofort www.LEGOLAND.de/winter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0