· 

Restaurant Agrabah Café im Disneyland Paris

Orientalisches Buffet Restaurant zu einem guten Preis

Restaurant Agrabah Café im Disneyland Paris
Restaurant Agrabah Café im Disneyland Paris

Ich konnte bisher schon viele Restaurants im Disneyland Paris ausprobieren und nur sehr selten war ich so richtig vom Gesamtkonzept und von der Qualität der Speisen überzeugt. Vor allem muss man sehr tief in die Tasche greifen und für große Familien sind viele Restaurants finanziell kaum möglich. Nachdem ich mit dem Restaurant „Bistrot Chez Rémy“ mein neues Lieblingsrestaurant in den Walt Disney Studios gefunden hatte, wurde ich doch nochmals von einem anderen Restaurant positiv überrascht. Warum sich ein Besuch im „Restaurant Agrabah Cafè“ lohnt, das habe ich für Euch im folgenden Beitrag zusammengefasst.

Ein Restaurant INSPIRIERT von Aladdin

Das „Restaurant Agrabah Cafè“ befindet sich direkt im Eingang zum Themenbereich „Adventureland“ im Disneyland Paris. Schon das Eingangstor holt die Gäste in eine andere Welt und der orientalische Charme ist in jeder Ecke zu finden. Etwas versteckter, aber doch schnell zu finden ist der Eingang zum Restaurant auf der rechten Seite. Der Eingang ist nicht sehr spektakulär und die Größe des Restaurants ist kaum von außen für die Gäste zu erblicken. Ich war auch total überrascht, wie groß das Restaurant ist und wie viele Gäste dort Platz finden können. Das „Restaurant Agrabah Cafè“ ist ein Buffet-Restaurant und kostet derzeit 33€ für Erwachsene (Stand 22.04.2019) inkl. 1 kostenfreies Softgetränk. Die Rabatte für Jahreskarteninhaber sind natürlich auch hier gültig.

 

Tipp: Unbedingt einige Tage bis Wochen im Voraus online einen Tisch buchen, da das Restaurant sehr beliebt ist und spontan nur sehr selten etwas frei ist.

 

Nach einer kurzen Wartezeit am Eingang konnten wir endlich das Restaurant betreten. Einmal ums Eck gelaufen erreicht man die Kasse wo man direkt seinen Platz für das Buffet bezahlen muss und wo man das Freigetränk auswählt. Anschließend wird man zum Platz geführt und das Getränk wird einem gebracht. Auf der einen Seite finde ich es gut, dass man nach dem Essen direkt das Restaurant verlassen kann. Auf der anderen Seite muss man für jedes Getränk vor an die Kasse laufen (wo mal mehr und mal weniger los ist) um seine Bestellung aufgeben zu können. Das ist vielleicht der Einzige negative Aspekt in dem Restaurant.

 

Ansonsten ist die Thematisierung richtig klasse und strahlt auch etwas sehr Gemütliches aus. Trotz dem vollen Restaurant waren viele Plätze sehr ruhig und man konnte entspannt eine kleine Pause einlegen und genüsslich die Speisen verzehren. Es fühlt sich so an als wäre man direkt in Agrabah und Aladdin läuft jeden Moment am Platz vorbei. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. 

Das Speiseangebot

Kommen wir zum Speiseangebot im „Restaurant Agrabah Cafè“. Wie es die Thematisierung schon verrät gibt es hier vor allem orientalische Gerichte. Das Buffet ist in mehreren Stationen aufgebaut und man findet von Vorspeise, Hauptspeise bis zum Nachtisch einen bunten Mix an Gerichten aus dem Orient. Wer die Gewürze nicht mag, der wird wohl kein Fan von diesem Restaurant werden. Ich bin aber total begeistert. Die Auswahl war umfangreich, frisch und mal was ganz anderes. Ich bin total von dem Hühnchen begeistert, dem lecker gewürzten Reis und das sehr aromatische Hummus in verschiedenen Variationen. Es gibt sogar eine Station wo man seinen eigenen Yufka zusammenstellen kann.

 

Aber auch der Nachtisch mit einem leckeren Schokoladenmousse mit Groot-Keks, einem Mandelkuchen und frischen Obst haben mich total begeistert. Und es gab sogar Pistazienkekse in Mickey Mouse Form!

Unser Fazit

Wer orientalische Gerichte und die entsprechenden Gewürze mag, der wird sich im „Restaurant Agrabah Cafè“ sehr wohlfühlen und auf seine Kosten kommen. Das Essen hat uns sehr geschmeckt und war tatsächlich mal was ganz anderes. Wer zudem noch in einem ruhigen Restaurant essen möchte, der ist auch hier gut aufgehoben. Besucht doch das nächste Mal das „Restaurant Agrabah Cafè“ und lasst Euch in den Orient entführen.

Disneyland Paris Deals

*Affiliate Link: Ihr unterstützt unseren Freizeitpark Traveller Blog, wenn ihr über diesen Link bestellt. Es entstehen Euch dadurch keine Mehrkosten und wir erhalten dadurch eine kleine Provision. Danke!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0