· 

Shopping Service im Freizeitpark - Alle Vorteile im Überblick

Bequem shoppen und das Merchandise GRATIS zum Hotel/Ausgang liefern lassen

Jeder der im Freizeitparks unterwegs ist wird am Merchandise nicht vorbeikommen. Unzählige thematisierte Shops laden zum längeren Verweilen ein und bieten immer wieder tolle Souvenirs an. Neben der schweren Wahl, was gekauft werden soll ist der Transport auch immer so eine Sache. Viele Dinge will man nicht den gesamten Tag mit rumtragen und so beschränkt man sich auf das Nötigste, oder kauft es erst ganz am Ende des Tages. Hier haben sich die Freizeitparks einen besonderen Service einfallen lassen.

Der Shopping Service im Überblick

Wie es der Beitrag schon verrät gibt es in vielen Freizeitparks einen Shopping-Service. Dieser ist gratis und kann von jedem Gast genutzt werden. Wie funktioniert dieser Service? Grundsätzlich suchst Du dir die Produkte aus, die Du gerne kaufen möchtest. An der Kasse bezahlst Du diese und sagst, dass Du gerne den Shopping-Service nutzen willst. Grundsätzlich stehen verschiedene Orte zu einer Abholung zur Verfügung: das Themenhotel, der Infopunkt am Ausgang oder ein mobiler Wagen bspw. der Souvenir-Express im Freizeitpark Efteling. Der Kassierer gibt Dir ein Formular in die Hand wo Du deine Zimmernummer und/oder Deine Adresse notieren kannst. Ein Quittungs-/Abholbeleg wird anschließend gedruckt und Dir gegeben. Freizeitparks wie der Europa-Park können auch anhand der Jahreskarte Dein Profil und die Zimmernummer (wenn gebucht) auslesen. Zur angegebenen Zeit am Abend kannst Du anschließend deinen Kauf abholen. Somit kannst Du shoppen wie Du willst ohne auf den Transport für den Tag achten zu müssen.

 

Achte bei Deinem nächsten Besuch im Freizeitpark, ob der Park diesen Service anbietet. Ich finde ihn super praktisch und habe diesen schon im Europa-Park, in Efteling und im Disneyland-Paris genutzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0