· 

Tipp! Extra lange Öffnungszeiten in Freizeitparks

Jetzt noch mehr im Freizeitpark zur Sommerzeit erleben!

Bild Quelle: Europa-Park
Bild Quelle: Europa-Park

Extra lange Öffnungszeiten in Freizeitparks! Jeder Freizeitpark Besucher freut sich über längere Öffnungszeiten und zusätzliches Unterhaltungsprogramm. Besonders in den Sommermonaten bieten Freizeitparks verlängerte Öffnungszeiten an und man kann so noch mehr am Tag erleben und die Lieblingsattraktionen auch in den Abendstunden genießen. Im neuen Freizeitpark Blogeintrag habe ich Euch meine Highlights zusammengefasst und empfehle Euch einen Besuch zu diesen längeren Öffnungszeiten.

24-Uhr-Öffnung & Hansgrohe Kinderfest im Europa-Park

Bild Quelle: Europa-Park
Bild Quelle: Europa-Park

Am 20. Juli 2019 versprechen die Sommernachtsparty und das Hansgrohe Kinderfest in Deutschlands größtem Freizeitpark ein Rundum-Erlebnis für die ganze Familie. Bei der beliebten 24-Uhr-Öffnung können die Besucher bis in die Nacht hinein die einzigartige Atmosphäre im Europa-Park genießen und sich auf den Achterbahnen frischen Wind um die Nase blasen lassen. Abgesehen von den über 100 Attraktionen und Shows dürfen sich Groß und Klein den ganzen Tag über auf tolle zusätzliche Aktionen in den 15 europäischen Themenbereichen freuen. Ein besonderes Highlight für die Jüngsten ist das Hansgrohe Kinderfest im Isländischen Themenbereich, das zu einem Ausflug ans Meer einlädt. Insgesamt sechs Stationen warten auf die Kinder, an denen sie sich etwa ein tierisches Tattoo machen lassen oder an einem spannenden Segelbootrennen teilnehmen können. Den krönenden Abschluss des einzigartigen Sommertages bildet am Abend ein spektakuläres Feuerwerk, das den Nachthimmel über dem Europa-Park in bunte Farben taucht.

 

Die große Sommernachtsparty garantiert am 20. Juli 15 Stunden lang Action, Spaß und Sommerfeeling. Fast alle Attraktionen von Deutschlands größtem Freizeitpark sind am Samstag bis spät am Abend geöffnet und ermöglichen extra langen Freizeitspaß. Einen luftigen Überblick über das Geschehen im Europa-Park erhalten die Fahrgäste der „Silver Star“, ehe sie aus 73 Metern Höhe mit bis zu 130 km/h in die Tiefe rauschen. Ein besonderes Erlebnis bietet auch der „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“. Die Katapultachterbahn, die in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, erstrahlt vor allem zu späterer Stunde in wundervollem Blau und nimmt die Gäste mit auf eine rasante Fahrt mit Looping und Schrauben. Wer sich nach Erfrischung sehnt, der ist etwa auf den Wasserachterbahnen „Poseidon“ im Griechischen Themenbereich oder „Atlantica SuperSplash“ im Portugiesischen Themenbereich richtig.

 

Auf dem Luxemburger Platz können sich die Besucher bei der Sommernachtsparty in diesem Jahr beim Stand-Up-Paddeling versuchen. Eine Abkühlung ist gleich inklusive. Im Österreichischen Themenbereich ist ab dem 20. Juli außerdem eine neue Sandskulpturen-Ausstellung zu bestaunen. Vier riesige Motive mit einer Breite von bis zu acht Metern und einer Höhe von bis zu drei Metern geben unter anderem Einblick in die neue Wasserwelt Rulantica und zeigen die beliebten Europa-Park Charakter Ed Euromaus und Edda Euromausi.

Zudem erwarten die Besucher bei der Sommernachtsparty jede Menge zusätzliche Konzerte und Shows auf den zahlreichen Bühnen des Europa-Park. Ab 19 Uhr können die kleinen Gäste in Spanien bei der Kinderdisco tanzen und feiern. Ein Highlight für die Älteren ist die „Silent Disco“ in Griechenland. Im Traumzeit-Dome bestimmt jeder die Musik auf seinen Kopfhörern selbst und bewegt sich zu den eigenen Beats. Empfehlenswert ist ab 20 Uhr außerdem das Italienische Fest, wo die Adriano de Santis Band zusammen mit der Sängerin Ornella de Santis begeistern. Ein besonderes Überraschungskonzert mit einer beliebten französisch-schweizerischen Pop-Band erwartet Groß und Klein ab 20.30 Uhr im Französischen Themenbereich. Nach Einbruch der Dunkelheit um 22 Uhr lässt sich in der Spanischen Arena außerdem der tollkühne Baron von Münchhausen nochmals auf eine waghalsige Mutprobe ein. Die aufregende Geschichte rund um den berühmt-berüchtigten Lügenbaron wird begleitet von rassigen Pferden und fulminanten Stunts.

 

Hansgrohe Kinderfest

In „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ dreht sich alles rund ums Wasser. Beim diesjährigen Kinderfest im Isländischen Themenbereich dürfen sich nicht nur die Kleinen am 20. Juli auf einen Ausflug ans Meer freuen. Dabei kommt an sechs Stationen richtiges Urlaubsfeeling auf: Beim „Koffer-packen-Parcours“ müssen Familien schnellstmöglich vorgegebene Gegenstände in ihrem Urlaubsgepäck verstauen. Beim lustigen Schwimmflügel-Wettbewerb gilt es indessen auf Zeit so viele Schwimmhilfen wie möglich anzuziehen. Ehrgeiz und schnelle Finger sind bei der Segelregatta gefragt, bei der mit einer Sprühflasche und viel Geschick ein Boot auf die andere Seite geleitet werden muss. Beim Geschicklichkeitsspiel sind Enten in Not, die gerettet und wieder zurück auf die Insel gebracht werden wollen. Ein Abbild des Lieblingsmeeresbewohners oder ein cooles Muster können sich die Kids mithilfe der Ravensburger Tattoos auf die Haut zaubern lassen. In der Entspannungsbucht lauschen Familien mit den Füßen im sprudelnden Wasser den Wellen und genießen bei einem eisgekühlten Getränk die wärmenden Sonnenstrahlen.

 

Der krönende Abschluss der Sommernachtsparty und des Hansgrohe Kindefestes ist um 23 Uhr ein spektakuläres Höhenfeuerwerk, das mit den Sternen um die Wette leuchtet und ein Meer aus bunten Farben in den Himmel zaubert.

 

Quelle: Europa-Park

Mittsommerabende im TOVERLAND

Bild Quelle: Toverland
Bild Quelle: Toverland

Freizeitpark Toverland steht an fünf Mittwochabenden und fünf Samstagabenden in den Sommerferien im Zeichen der Mittsommerabende. Während dieses sommerlichen Events sind ab 17:00 Uhr extra Shows, Live Entertainment und besondere Charaktere in allen sechs Themengebieten zu sehen. Toverland ist während der Mittsommerabende bis 23:00 Uhr geöffnet. Die zehn Abende werden auf magische Weise mit einem Feuerwerk abgeschlossen.

 

TROPISCHER ABEND VOLLER MAGIE

Während der Mittsommerabende ist das Toverland in eine farbenfrohe Festivalatmosphäre gehüllt. Jedes Themengebiet besitzt eigenes und passendes Entertainment. Im Eingangsgebiet können die Besucher einen lebendigen Boulevard mit swingender Musik, einem echten Standbild und einem Karikaturisten genießen. Der berühmte Zauberer Merlin bringt mit seinen Geschichten die Legenden rundum Avalon zum Leben und bei der Herberge „The Flaming Feather“ sorgen die Troubadoure für mittelalterliche Musik. Im Biergarten kümmern sich „Stimmung und Spaß“ um das Erlebnis und bei Troy ist die sensationelle Feuershow Helios zu sehen. Die Besucher können natürlich während der gesamten Zeit eine Abkühlung in einer der diversen Wasserattraktionen bekommen, oder eine Achterbahnfahrt während des Sonnenuntergangs absolvieren.

 

NEU: „THE BATTLE OF PORT LAGUNA“

Im Toverland wird bis einschließlich Sonntag, dem 25. August jeden Tag die spritzige Tauchshow „The Battle of Port Laguna“ aufgeführt. Die abenteuerliche Show findet an einem angespülten Schiff statt, in der der Kampf zwischen Gut und Böse zu einem waghalsigen Sprung aus einer Höhe von 25 Metern führt. „The Battle of Port Laguna“ ist täglich drei Mal zu sehen. Während der Mittsommerabende wird in den Abendstunden jeweils eine vierte Show aufgeführt.

 

FEUERWERKSHOW: DISCOVER YOUR OWN MAGIC

Die Mittsommerabende werden mit einer bezaubernden Feuerwerksshow abgeschlossen. Port Laguna dient hierbei als Schauplatz. Die Show, mit dem Namen: „Discover your own magic“ ist extra für das Toverland gemacht, mit der Musik aus den diversen Themengebieten. „Die Show wird in diesem Jahr besonders magisch“, erklärt Luke Verhoeven, Produktionsleiter Entertainment. „Wir werden den Besuchern das Gefühl geben, dass Sie mitten im Feuerwerk stehen.“

 

Die Mittsommerabende finden jeden Mittwoch und Samstag vom 17. Juli bis einschl. 17 August 2019 statt. Das vollständige Programm ist auf der Website des Toverlands zu finden.

 

Quelle: Toverland

Freizeitpark Efteling zelebriert den Sommer

Bild Quelle: Efteling
Bild Quelle: Efteling

EXTRA LANGE ÖFFNUNGSZEITEN UND LIVE-ENTERTAINMENT IM JULI UND AUGUST

 

Kaatsheuvel/NL. Fahrtwind auf dem Baron 1898, Wasserspritzer in De Vliegende Hollander oder kühle Schatten im Märchenwald: Im Hochsommer können die Besucher von Hollands größtem Freizeitpark all das besonders ausgiebig genießen. Im Juli und August hat Efteling täglich bis 20 Uhr geöffnet. Während des Sommerfestivals an allen Freitagen und Samstagen schließen die Tore sogar erst um 23 Uhr.

 

Achtzehn magische Sommerabende

Wenn Efteling im Juli und August freitags und samstags bis 23 Uhr zum Sommerfestival lädt, erstreckt sich ein vielfältiges Programm über neun Themen-Plätze. Hier flirrt die Luft nur so vor Betriebsamkeit. Straßentheater, Artistik oder Musik: Die Besucher lassen sich von Künstlern verschiedener Spielarten in ihren Bann ziehen und kosten sommerliche Leckereien. Zu späterer Stunde wird der Park zauberhaft beleuchtet. Auch die Wassershow Aquanura mit ihren bunten Fontänen und Feuer-Effekten kommt vor dem Nachthimmel besonders gut zur Geltung.

 

Interaktive Ausstellung

Für Märchenliebhaber eröffnet am 7. Juli eine neue, mehrsprachige Wechselausstellung im Efteling Museum. Spielerisch lernen die Besucher hier mehr über alle 30 Geschichten aus Eftelings Märchenwald. Fans der Bobbahn können im Sommer eine letzte rasante Fahrt genießen. Nach dem Abriss der Attraktion im September entsteht an diesem Standort eine neue Familienachterbahn, die Bezug zu Wilhelm Buschs Max und Moritz nimmt und im Frühjahr 2020 eröffnet.

 

Weitere Infos zur Sommerzeit in Hollands größtem Freizeitpark auf www.efteling.com/sommer.

 

Quelle: Efteling

Weitere Freizeitparks mit längeren Öffnungszeiten

Aber auch andere Freizeitparks bieten extra lange Öffnungszeiten an. Mein Tipp: Schaut am besten vor Eurem Besuch auf die Website des Freizeitparks vorbei und informiere Dich über die Öffnungszeiten. In den Sommermonaten, zur Ferienzeit oder zu besonderen Anlässen bieten Freizeitparks ihren Besuchern zum gleichen Eintrittspreis noch mehr Fahrspaß und extra viel Zeit im Park. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0