· 

Welche Jahreszeit im Freizeitpark lohnt sich am meisten?

Vielfältiges Freizeitpark Angebot im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Welche Jahreszeit im Freizeitpark lohnt sich am meisten?
Welche Jahreszeit im Freizeitpark lohnt sich am meisten?

Jede Jahreszeit hat ein ganz spezielles Flair im Freizeitpark. Grundsätzlich kannst Du mehrfach den Freizeitpark besuchen und Du hast immer ein anderes Erlebnis. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Faktoren, die Du bei Deiner Planung berücksichtigen kannst. Das Wetter, die Besucherzahlen, die Events und das gesamtheitliche Ambiente des Freizeitparks. Überlege Dir vorab, welche Jahreszeit zu Deinen Bedürfnissen und Wünschen passt um so einen erlebnisreichen Tag im Freizeitpark erleben zu können. Im folgenden Abschnitt erkläre ich Dir, was welche Jahreszeit für einen Freizeitparkbesuch bedeuten.

Beginn der Freizeitpark Saison im Frühling

Freizeitpark im Frühling
Freizeitpark im Frühling

Abgesehen von wenigen Freizeitparks, starten die meisten Parks Anfang April in die neue „Sommersaison“. Zwar ist der Sommer noch etwas entfernt, aber die ersten Sonnenstrahlen, die ersten wachsenden Blumen und die ersten milden Temperaturen stimmen auf einen schönen Tag im Freizeitpark ein. Unter der Woche, aber auch am Wochenende kann ein Besuch sehr entspannend sein, da die besucherstärksten Tage erst ein paar Wochen später zu erleben sind. Die ersten Events stehen natürlich auch schon in den Startlöchern wie Ostern oder diverse Frühlingsfeste. Beachte trotzdem bei Deiner Planung, dass doch der ein oder andere frisch(er)e Tag im Frühling mit auch Regenwetter die gute Laune kurz trüben können. Die kurzen Wartezeiten an den Attraktionen sollten aber gleich wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Tipp: Besonders überdachte Themenfahrten können zu jeder Jahreszeit, aber vor allem im Frühling uneingeschränkt genutzt werden.

Sommerspaß bei sonnigen Temperaturen

Freizeitpark im Sommer
Freizeitpark im Sommer

Kommen wir zur hochfrequentierten Jahreszeit im Freizeitpark – der Sommer! Im Sommer lieben alle Gäste die tollen Temperaturen, den Wasserspaß auf den Wasserspielplätzen oder auf den Wasserbahnen, die langen Öffnungszeiten und die Sonne pur mit grandiosen Open-Air-Konzerten. In der Sonne ein Eis schlürfen, ein kühles Bier trinken und leckere Speisen auf den Terrassen genießen gehören da natürlich zum Besuch dazu. Im Sommer liegt natürlich auch die Hauptferienzeit und sollte bei der Planung gut berücksichtigt werden. In den Ferien gibt es natürlich auch Tage, an denen sehr viel los ist und die Wartezeiten schnell in die Höhe schießen. Wer solche Tage nicht umgehen kann, der sollte trotzdem das Beste aus dem Tag machen. Tipp: Rechtzeitig am Morgen vor Ort sein, sodass die ersten großen Attraktionen ohne lange Wartezeit in der Sonne erlebt werden können. Denke auch an Sonnencreme, da ein Sonnenbrand schneller da ist als einem lieb ist.

Schaurige Erlebnisse im Herbst

Freizeitpark im Herbst
Freizeitpark im Herbst

„This is Halloween“! Die Herbstzeit lebt natürlich von der schaurigen Atmosphäre im Freizeitpark, sowie die bunt gefärbten Bäume mit viel Halloween Dekoration. Viele Freizeitparks bieten zusätzlich zum Normalbetrieb noch viele weitere Events (bspw. Europa-Park „Horror Nights – Traumatica“, Walibi Holland “Halloween Fright Nights”, Freizeitpark Toverland “Halloween Nights” uvm.) passend zur Halloween-Saison an. Die Besuchermassen können dabei auch vereinzelt mal schnell in die Höhe schießen, da das vielfältige Angebot viele Besucher speziell zu der Jahreszeit anlockt. Bedenke vor Deinem Besuch, dass auch Regenwetter das Tagesprogramm im Freizeitpark bestimmen kann. Denke also an einen Regenschirm oder Regenponcho damit Du im Trockenen bleibst. Tipp: Besonders die Snacks und die Paraden dürfen zur Herbstzeit nicht verpasst werden.

Winterliche Atmosphäre zum Jahresende

Freizeitpark im Winter
Freizeitpark im Winter

Wenn der erste Schnee fällt und die ersten Weihnachtslieder angestimmt werden, dann beginnt die Weihnachtszeit. Auch Freizeitparks haben über die letzten Jahre das Potenzial entdeckt und öffnen ihre Parks auch in der kühleren Jahreszeit. Dabei werden je nach Witterung auch viele (bis alle) Attraktionen für die Gäste zu einem reduzierteren Tagespreis geöffnet. Sogar Wasserattraktionen öffnen vermehrt durch die immer milderen Wintermonate. Neben Weihnachtsshows und Paraden ist vor allem das Ambiente mit den vielen Lichterketten und den Gewürzen in der Luft einmalig. Tipp: Besonders unter der Woche ist zur Weihnachtszeit immer noch sehr wenig los und Du kannst so die meisten Attraktionen und Shows ohne große Wartezeiten erleben.

Mein Fazit

Jede Jahreszeit ist besonders und ich kann Dir keinen ultimativen Tipp geben, zu welcher Jahreszeit Du am meisten ohne großen Stress erleben kannst. Entscheide einfach selbst, ob Du eher der Sommer- oder Wintertyp bist und welche Events und Festivals gerne im Freizeitpark erleben möchtest. Spaß und Freude wirst Du zu jeder Jahreszeit haben. Welche Jahreszeit ist Dein Favorit?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0