· 

Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris

Essen bei Rémy der Ratte aus dem Disney Film Ratatouille

Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris
Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris

Wer im Disneyland auf der Suche nach einem tollen Restaurant ist, der ist im Bistrot Chez Rémy genau richtig. Das französische Restaurant überzeugt mit leckeren Speisen in einem tollen Ambiente. Für Disneyland-Verhältnisse bekommt man hier für sein Geld noch etwas geboten. Günstig ist aber etwas anderes. Für welches Menü wir uns entschieden haben, dass könnt ihr in folgendem Restaurant Blogbeitrag nachlesen. 

Geschrumpft auf Rattengröße

Vorab sollte man wissen, dass im Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris dringend ein paar Tage vorher reserviert werden muss. Das Restaurant ist sehr beliebt und oft auch ausgebucht. Endlich bietet das Disneyland eine komfortable Reservierung über ihre eigene Website an (Reservierung auf Disneyland Paris Website). Kommen wir nun aber zu unserem Besuch.

 

Das Restaurant liegt in meinem absoluten Lieblings-Themenbereich im Disneyland Paris. Oder besser gesagt in der Walt Disney Studios. Neben dem Restaurant ist im französischen Themenbereich noch die Themenfahrt "Ratatouille - Das Abenteuer", sowie ein Themenshop zu finden. Besonders die Attraktionen mit dem 4D-Erlebnis ist ein Spaß für die gesamte Familie (Tipp: Hier direkt einen kostenlosen Fastpass ziehen, damit die Wartezeit sich im Rahmen hält). Das Gebäude vom Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris ist ein absoluter Hingucker und total schön gestaltet. 

 

Nach Betreten des Restaurants erwartet den Gast ein kleiner Vorraum mit Rezeption. Hier kann man sich mit seiner Reservierung anmelden und wartet einen Augenblick auf den gemütlichen Sitzmöbeln. Wenige Augenblicke später wurden wir von einem freundlichen Kellner in Empfang genommen. Den Weg entlang ins Restaurant wurden immer größer und größer. Letztendlich fühlt man sich wie geschrumpft. Große Lichterketten, Papierschirme, gigantische Teller und Besteck, Stühle aus Korken - hier ist einiges für das Auge geboten.

Das Speiseangebot

Wie in jedem À la carte Restaurant im Disneyland Paris stehen verschiedene Menüs zur Auswahl. Preislich beginnen die Menüs für Erwachsene bei derzeit 39,99€ (exklusive Getränke). Menüs für 54,99€ (exklusive Getränke) sind aber auch vorhanden. Je nach Preis stehen 2-3 Gänge zur Auswahl mit verschiedenen Gerichten. Die höherpreisigen Menüs haben einen höheren Anteil von qualitativ hochwertigen Fleisch oder Fisch. Wer eine Jahreskarte wie wir für das Disneyland Paris besitzt, der bekommt natürlich noch seine Rabatte vom Gesamtpreis abgezogen. Für eine Familie kommt hier aber trotzdem ein ganz schön happiger Preis zustande. Wer aber das Disneyland Paris kennt, der kennt sie saftigen Preise für alle Leistungen. Kommen wir nun aber zum Essen.

 

Wir haben uns bei unserem Besuch für das Emile Menü für 39,99€ entschieden. Im Menü enthalten war ein gemischter Salat mit pochiertem Ei, Kabeljau mit Ratatouille und Kartoffelpüree, sowie ein Tiramisu. Selbstverständlich hätte man auch noch andere Speisen auswählen können. Hierzu einfach in der Speisekarte bei der entsprechenden Auswahl nachschauen. 

 

Die Qualität der Speise hat uns sehr überzeugt und es war wirklich super lecker. Besonders der Fisch war toll gebraten und sehr saftig. Das Tiramisu war bei diesem Menü ein perfekter Abschluss und wir konnten diese Mittagspause genießen.

Unser Fazit

Das Bistrot Chez Rémy im Disneyland Paris steht bei uns derzeit hoch im Kurs. Bisher waren wir zweimal in diesem Restaurant und wurden nie enttäuscht. Natürlich ist der Preis sehr hoch gegriffen, jedoch schon fast normal für das Disneyland. Neben dem tollen Menü hat uns aber auch das Ambiente besonders gefallen. In Ergänzung zur Themenfahrt und auch zum Disney Film Ratatouille ist dieses Restaurant ein Besuch wert. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0