· 

Rulantica Erstbesuch im neuen Wasserpark

Beeindruckender Wasserpark direkt neben dem Europa-Park

Rulantica Besuch
Rulantica Besuch

Rulantica! Endlich ist es soweit und der neue Wasserpark direkt neben dem Europa-Park wurde am 28.11.2019 feierlich eröffnet. Nach 26 Monaten Bauzeit wurde dieses Mammutprojekt pünktlich fertiggestellt. Wir haben für Euch die neue Wasserwelt getestet und nehmen Euch mit auf die Reise nach Rulantica. An zwei vollen Tagen haben wir jeweils 11 Stunden Rulantica ausgiebig erkundet und können unsere Begeisterung kaum in Worte fassen.

Willkommen in Rulantica

Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie ich die letzten Monate ständig bei der Baustelle den Fortschritt verfolgt habe. Der erste richtige Besuch war sehr aufregend und ich war sehr gespannt, ob sich meine sehr hohen Erwartungen auch erfüllen würden. Am Morgen schnell im Hotel Kronasar eingecheckt konnten wir auch direkt unsere Rula-Bänder für den Zugang zu Rulantica mitnehmen.

 

Über den VIP Eingang im Hotel konnten wir direkt in Richtung Rulantica starten. Einmal über die große Brücke gelaufen standen wir direkt auf der oberen Ebene für Hotelgäste. Der erste Eindruck war überwältigend. Schon der Eingangsbereich war super hochwertig und sehr geschmackvoll eingerichtet worden. Es ist wie eine große Lagerhalle, die einige Ausstellungsstücke für die Besucher bereithält.

 

Wir gingen in Richtung des Drehkreuz um Rulantica zu betreten, jedoch wurde ich durch eine Fehlermeldung am Terminal ausgebremst. Es ging für mich also wieder zurück zur Kasse um mein Band überprüfen zu lassen. Hier gab es wohl noch ein paar technische Schwierigkeiten, weshalb ich nochmal eine Etage weiter runter zum Guest Relation Desk geschickt wurde. Weitere 15 Minuten später konnte ich nun endlich in Richtung der Umkleiden starten. Am ersten Shop vorbei entdeckten wir die Umkleiden die auch richtig großartig thematisiert worden sind.

 

Die Schränke in den Umkleiden sind ausreichend groß, jedoch kosten diese auch nochmal 1€ extra am Tag. Gerade für den höheren Eintrittspreis von derzeit 38,50€ hätte ich mir einen Umkleideschrank inklusive gewünscht. Für die Orientierung im Wasserpark lagen überall Parkpläne in deutsch/englisch/französisch aus und auch im Park selbst erhält man eine Übersicht an den Terminals. 

Das Warten hat sich gelohnt

Schon in kürzester Zeit und nach Betreten der skandinavischen Themenwelten war uns klar, dass hier ein ganz besonderer Ort geschaffen worden ist. Auf Rulantica zu warten hat sich definitiv gelohnt und ich bin richtig froh, dass wir so einen tollen Wasserpark nun direkt in der Nähe haben. Die Thematisierung, die unterschiedlichen und actionreichen Rutschen, wie auch das kulinarische Angebot ist sehr vielfältig und überzeugt durch eine hohe Qualität.

 

Wir gingen zu unserem Komfort Sofa, welches wir für diesen Tag gebucht hatten und legten unsere Handtücher ab. Die erste Fahrt galt dem Lazy River "Snorr´si Saga" und hier hatte ich das erste Mal Gänsehaut. Mit Einzel- oder Doppelbooten ging es einmal durch den ganzen Wasserpark. Auch hier ist die Thematisierung super stimmungsvoll und die Themenmusik im Hintergrund ist perfekt eingesetzt. Nach und nach entdeckten wir den neuen Wasserpark und nutzten natürlich alle Rutschen. Ob in großen Schlauchbooten im Rating, oder bei einer Abfahrt in die Trichterrutsche hinein, hier kommt jede Zielgruppe auf ihre Kosten.

 

Auch die Atmosphäre hat uns sehr gut gefallen. Der Wasserpark ist von der Lufttemperatur nicht zu kalt, sondern vor allem in den oberen Bereichen fast zu warm. Die Becken sind bis auf den Außenbereich wohl temperiert und laden zum ausgiebigen plantschen ein.

 

Besonders positiv überrascht waren wir auch vom Personal. Die Operator waren alle und zu jeder Uhrzeit sehr motiviert und hatten Spaß die Gäste in die dunklen Röhren in den Booten zu befördern. Sehr oft wurde das Boot sogar noch schwungvoll gedreht um noch mehr Action zu erhalten. Zur Komfort Hydda und zum Restauranttest habe ich für Euch noch separate Rulantica Blogbeiträge verfasst. Schaut doch mal vorbei (s. unten). 

 

Nach zwei aufregenden Tagen in Rulantica waren wir uns einig, dass wir bald wiederkommen. Wer nur die Attraktionen erleben möchte, der ist sicherlich nach wenigen Stunden mit allem fertig. Wer aber auch die Gesamtatmosphäre bewusst wahrnehmen kann und auch mal etwas auf der Liege relaxen möchte, der ist hier genau richtig. Der Preis ist an der oberen Grenze angesetzt, aber ich zahle lieber etwas mehr Geld um einen Wasserpark in dieser Qualität erleben zu können.  

Weitere Beiträge zu Rulantica

Rulantica Tipps & Tricks für Deinen Besuch

Komfort Hydda in Rulantica. Lohnt sich der Preis von 328,50€?

LUMÅLUNDA in Rulantica - Erster Besuch im Restaurant


Rulantica Themenbereiche im Überblick

Die neue Wasserwelt besticht durch ihre aufwändig gestaltete nordische Erlebniswelt mit neun thematisierten Bereichen:

Vinterhal

·         gigantischer Gletscherberg

·         zu Eis erstarrte Meeresschlange „Svalgur“ 

·         „Isbrekker“: Zwei Rutschen vom Typ „Shotgun Fall“, bei denen die Gäste nach unten rauschen und zuletzt einen freien Fall aus 1,5 Metern Höhe ins Wasser erleben; ab 8 Jahren / 125cm

·         „Vinter Rytt“: Typ „Tornado Wave“; in Reifen für bis zu vier Personen gleiten die Gäste eine fast vertikale Wand hinauf; ab 10 Jahren / 125cm

·         „Svalgur Rytt“: Die Rafting-Rutsche bietet Platz für bis zu vier Personen in einem Reifen. Jede Menge Serpentinen versprechen Action für die ganze Familie; ab 10 Jahren / 110cm

·         „Stormvind“: Rasant startet die Fahrt in den Doppelreifen der atemberaubenden Rutsche und führt in einen riesigen Strudel, durch dessen Mitte die Besucher in die Tiefe gesaugt werden; ab 10 Jahren / 110cm

·         „Två Fall“: In der Röhren-Rutsche gleiten die Gäste zu zweit in einem Reifen durch die vielen Kurven; ab 6 Jahren / 110cm*

Trølldal

·         großer Wasserspielplatz für die jüngsten Gäste

·         flache Wasserbecken

·         Kletter- und Spielmöglichkeiten

·         „Schabernakker“: aufregende Doppel-Rutsche für die jüngsten Besucher; von 3 bis 12 Jahren / 95cm bis 150cm*

·         „Tommelplums“ und „Kullerbuller“:  liebevoll gestaltete Kinderrutschen; von 3 bis 12 Jahren / 95cm bis 150cm*

Rangnakor

·         Stadt auf Stelzen der Bewohner von Rulantica

·         acht exklusive und individuell gestaltete „Komfort Hyddas“; Rückzugsort für bis zu vier Personen mit grandiosem Ausblick über Rulantica; gegen Aufpreis buchbar; „Loki I + II“, „Thor I + II“, „Odin I + II“ und „Freya I + II“;

·         acht „Komfort Sofas“: idealer Rückzugsort für zwei Personen inmitten der Indoor-Wasserwelt; gegen Aufpreis buchbar

·         „Skål Bar“: Cocktails und Erfrischungen mit einem atemberaubenden Blick über Rulantica

·         Selbstbedienungsrestaurant „Snekkjas“: Snacks und kleine Leckereien am Fuße der Stadt auf Stelzen mit großzügiger Außenterrasse

·         „Dugdrob & Vildfål“: Die beiden AquaRocket-Rutschen garantieren maximalen Thrill. Nachdem sich eine Bodenklappe geöffnet hat, erlebt der Gast den Fall ins Bodenlose; ab 12 Jahren 

·         „Odinrås“ – „Hugin“ & „Munin“: In zwei benachbarten Rutschentunneln mit engen Kurven können sich die Besucher in Zweier-Reifen bei einem Rutsch-Duell messen; ab 8 Jahren / 125cm

Vildstrøm

·         „Vildstrøm“: Wildbach im Außenbereich von Rulantica in nordischer Landschaft; ab 8 Jahren / 125cm**

Frigg Tempel

·         „Frigg Tempel“: großer beheizter Außenpool

·         Swim-up Bar „Tempel Krog“: Leckere Erfrischungen im Außenbereich von Rulantica

Snorri´s Saga

·         „Snorri´s Saga“: gemütlicher Indoor-Strömungskanal durch die Wasser-Erlebniswelt; die Gäste treiben auf einem Reifen liegend durch Rulantica*

Skip Strand

·         Abenteuerpool mit Segelschiff, Dampfer, Rutschen und Hindernis-Parcours

·         „Överstor“: Auf der breiten Rutsche kann sich die ganze Familie gemeinsam ins kühle Nass stürzen; ab 6 Jahren

·         „Översnabb“: Ausgehend vom Deck des Dampfers rutschen Abenteuerlustige in den Pool; ab 6 Jahren

·         „Översnurra“: Die Röhrenrutsche ist genau das Richtige für junge Wasserratten; ab 6 Jahren

·         „Hoppablad“: Hier können die Besucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, indem sie auf beweglichen Elementen über das Wasser wandeln.

·         „Vågstycke“: ein gestrandeter Dampfer für neugierige Entdecker

„Nordstjernan“: Der versunkene Dreimaster lädt Abenteurer zu aufregenden Erkundungstouren ein

Skog Lagune

·         „Skog Lagune“: Ruheoase mit Sprudelliegen, Whirlpool und kleinen Wasserfällen

·         Swim-up Bar „Skogbar“: Cocktails und leckere Erfrischungen inmitten der Lagune

Lumåfals

·         farbenfrohe Grotte und Wasserfall

·         „Surf Fjørd“: großes Wellenbad im Herzen von Rulantica

·         Selbstbedienungsrestaurant „Lumålunda“: Schlemmen auf der Restaurantterrasse am „Surf Fjørd“

·         Shop „Snorri´s Grotta“: Hier kann man das passende Mitbringsel für Zuhause finden

* unter 8 Jahren nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten

** kleiner als 125 cm ohne Schwimmabzeichen nur in Begleitung Erwachsener

 

Quelle: Rulantica

Kommentar schreiben

Kommentare: 0