· 

Toverland Mittsommerabend 2019

Das Überraschungsevent des Jahres mit Live-Musik, Feuerwerk und Feuershow

Toverland Mittsommerabend 2019
Toverland Mittsommerabend 2019

Der Mittsommerabend im Freizeitpark Toverland ist für mich bisher die Überraschung des Jahres. Dieses Event hat so viel Seele, Authentizität und diese Atmosphäre in einem Freizeitpark musst Du einfach erlebt haben. Warum ich so von diesem Mittsommerabend schwärme und was unsere Highlights waren, das könnt ihr hier nachlesen.

 

[Werbung] Wir wurden vom Freizeitpark Toverland zum Besuch eingeladen. Wie uns der Besuch im niederländischen Freizeitpark gefallen hat, dass könnt ihr in meinem neuen Blogbeitrag nachlesen. Trotz Einladung ist mir wichtig, dass ihr ein ehrliches Feedback erhaltet.

13 Stunden Spaß für die ganze familie

Toverland 2019
Toverland 2019

Unser Tag begann gegen Mittag, nachdem wir im Hotel in der Nähe eingecheckt hatten. Das Wetter präsentierte sich von seiner wilden und stürmischen Seite und die Sonne zeigte sich erst etwas später. Wir liefen direkt zu Beginn in Richtung „Avalon“ um unseren Hunger im Restaurant „The Flaming Feather“ mit einem leckeren Gericht zu stillen. Wie uns der Besuch gefallen hat, das könnt ihr im neuen Restaurantbeitrag nachlesen: Erneuter Besuch im Restaurant „The Flaming Feather“

 

Nach der Stärkung fuhren wir mit einer Attraktion nach der nächsten und wir hatten so richtig unseren Spaß. Die verschiedenen Achterbahnen und Themenfahrten sind auf einem hohen Niveau konzipiert und auch thematisiert worden. Die erste Fahrt mit „Merlins Quest“ oder mit dem Wingcoaster „Fenix“ ließen uns direkt den Alltag vergessen und entführten uns in die aufregende Freizeitpark Welt vom Toverland.

 

Wir schauten uns die neue High-Diving-Show (Tauchshow) im Eingangsbereich von „Port Laguna“ an und zitterten bei diesen stürmischen Verhältnissen mit den Springern mit. Die Story haben wir zwar nicht verstanden, aber die Show war an sich trotzdem sehr unterhaltsam. Besonders das große Boot, wo das Wasserbecken integriert worden ist, hat uns sehr gut gefallen.

 

Die verschiedenen Themenwelten „Land von Toos“, „Wunderwald“, „Magische Vallei“, „Ithaka“, „Avalon“ und „Port Laguna“ sind sehr abwechslungsreich und jede Themenwelt hat für sich so seine Besonderheit. Trotz der vielen Besucher konnten wir bei den langen Öffnungszeiten alle Attraktionen fahren und hatten genügend Zeit jedes Eck zu entdecken. Am Nachmittag freuten wir uns auf das zusätzliche Programm zum Mittsommerabend und da wurde so einiges geboten.

Zaubern wie merlin

Ein eigener Zauberstab
Ein eigener Zauberstab

Wir haben uns bei unserem Besuch im Toverland auch den beliebten Zauberstab zum Preis von 24,95€ gekauft. Mit diesem Zauberstab kann man im Themenbereich „Port Laguna“ verschiedene Zauberpunkte ansteuern und somit Interaktionen in den schön gestalteten Schaufenstern auslösen kann. Wie man sich als echter Zauberer fühlt und ob sich der Kauf gelohnt hat könnt ihr im separaten Beitrag nachlesen. Magischer Zauberstab im Toverland

besondere atmosphäre

Ab 17.00 Uhr verwandelte sich das Toverland zu einem ganz besonderen Sommerfest. Wenn die Sonne langsam unter geht und die Lichter überall angehen, dann kannst Du das Toverland nochmals von einer anderen Seite kennenlernen. Wir sind mehrfach am Abend durch die verschiedenen Themenbereiche geschlendert und sind aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen. Besonders positiv sind uns die Grünanlagen aufgefallen und die sehr gepflegten Wege. Alle Fahrgeschäfte waren den gesamten Abend geöffnet und wir konnten so die ein oder andere Fahrt auf unseren Lieblingsattraktionen im stimmungsvollen Ambiente genießen. Wir sind bei Dunkelheit mit der Bootsfahrt „Merlins Quest“ im Themenbereich „Avalon“ gefahren, oder mit der wilden Holzachterbahn „Troy“ die kurvenreiche Strecke entlang gebrettert. Sehr lustig war auch die Fahrt mit der Wildwasserbahn „Djengu River“ in kompletter Dunkelheit. Man wusste so nie, wann es nass wurde.

 

In „Avalon“ erzählte der Zauberer Merlin von seinen Abenteuern, vor dem Restaurant „The Flaming Feather“ wurde mittelalterliche Musik gespielt und eine Feuershow auf dem Stationsdach von „Troy“ versetzte uns und die anderen Gäste ins Staunen. Überall im Freizeitpark wurde ein Extra-Programm geboten und Kinder wurden munter von den Toverland Mitarbeitern zum Mitmachen animiert.

 

Das Highlight am Abend war aber für uns der gesamte Themenbereich „Port Laguna“. Wie kann ein Themenbereich in einem Freizeitpark nur so schön am Abend sein? Sehr stimmungsvoll hingen Lichterketten an jeder Stelle und eine Live-Band spielt sommerliche Hits. Von La Macarena bis zum Ketchup Song war alles dabei, was einen sofort in eine Urlaubsstimmung holt. Tipp: Besonders die Liegestühle direkt neben dem Leuchtturm „Solaris“ haben es uns angetan und sind richtig gemütlich. Mit einem kühlen Getränk in der Hand konnten wir so der tollen Musik lauschen und die Blicke über „Port Laguna“ schweifen lassen. Weiterhin waren Live-Akteure rund um die Geschäfte unterwegs und verwickelten die Gäste in witzige Gespräche. Ihr müsst also aufpassen, dass Euch kein fliegender Teppich am Abend angedreht wird! Besonders gefallen hat uns auch, dass die Schauspieler sehr glaubwürdig und nicht zu aufgesetzt fröhlich unterwegs waren. Man konnte sich gratis von einem Künstler zeichnen lassen, in den Geschäften gemütlich shoppen oder eine lebendige Statue bewundern. An jedem Eck gab es was zu entdecken und der Tag ging wie im Flug vorbei.

 

Am Abend versammelten wir uns noch in „Port Laguna“ auf der großen Piazza zum krönenden Finale. Das 360 Grad Feuerwerk „Discover your own magic“ war eine absolute Überraschung. Wir hatten richtig Gänsehaut, als das Feuerwerk in die Luft stieg und der Soundtrack von IMAscore mit den Toverland Songs ertönte. Sehr schöne Licht- und Nebeleffekte, Flammenwerfer und Fontänen wechselten sich rhythmisch zur Musik ab. Dieses Feuerwerk hat uns wirklich sehr gut gefallen und wir werden uns sicherlich noch lange daran erinnern. 

Fazit

Wir sind total begeistert vom Toverland und vom großartigen Angebot zum Mittsommerabend 2019. Wir hatten einen einmaligen Tag und unseren Spaß. Trotz der langen Öffnungszeit war uns zu keinem Zeitpunkt langweilig. Wir werden ganz sicher das Toverland bald wieder besuchen und die tollen Attraktionen und Themenwelten entdecken.

 

Wie haben Euch die Eindrücke zum Mittsommerabend im Toverland gefallen? Ich freue mich auf Deine Meinung unter diesen Beitrag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0